#Sahra Wagenknecht über Mindestlohn, Sozialstaat, Ent-Demokratisierung, EU, Ukraine und US-Kriegspolitik

1 Beitrag / 0 neu
Bild des Benutzers Helmut S. - ADMIN
Helmut S. - ADMIN
Online
Beigetreten: 21.09.2010 - 20:20
#Sahra Wagenknecht über Mindestlohn, Sozialstaat, Ent-Demokratisierung, EU, Ukraine und US-Kriegspolitik
DruckversionPDF version


Sahra Wagenknecht, DIE LINKE: »Frau Merkel, lösen Sie sich aus dem Schlepptau der US-Kriegspolitik«


So könne es in Europa nicht weitergehen, sagte Sara Wagenknecht Anfang Juli 2014 in ihrer Antwort auf die Regierungserklärung der Kanzlerin zur Situation der EU und zum G-7-Gipfel. Weil die Krisenpolitik für viele Menschen Sozialabbau und Arbeitslosigkeit bedeute, wendeten sie sich von Europa ab. Angesichts der Situation in der Ukraine forderte Sahra Wagenknecht die Rückkehr zu einer verantwortungsvollen Außenpolitik.