Nutzungsbedingungen

DruckversionPDF version

Wie in den meisten verantwortungsbewußt geleiteten Netzwerken und Internetforen gibt es auch hier ein paar wichtige Regeln, um deren Beachtung und Einhaltung wir Euch ausdrücklich bitten. Regeln dienen dem höflichen, respekt- und verständnisvollen Umgang miteinander und helfen uns und Euch.

Bitte lest die folgenden Zeilen deshalb sehr aufmerksam:

 

1. Das Miteinander

Beleidigungen, Drohungen, Hasstiraden, rassistische, nationalsozialistische, volksverhetzende und sexistische Äußerungen, eine Fäkalsprache sowie verbale Entgleisungen jedweder Art gegenüber anderen Teilnehmern, dem Administrator, dem Netzwerk-Team oder auch gegenüber Dritten sind ausdrücklich untersagt. Eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung könnte die Folge einer solchen Zuwiderhandlung sein. 

Bitte nehmt Rücksicht aufeinander und zeigt etwas Respekt, auch wenn es innerlich manchmal schwerfällt oder Ihr die Person, Partei, Insitution etc. partout nicht ausstehen könnt oder an deren Geisteshaltung, Einstellung und Aussagen heftig Anstoß nehmt. Eure Kritik daran ist im KRITISCHEN NETZWERK natürlich erwünscht, sie sollte aber konstruktiv an den Inhalten ausgerichtet sein und NICHT unter der Gürtellinie treffen oder entwürdigend sein. Persönliche Differenzen und Auseinandersetzungen haben auf unseren Seite nichts verloren - tragt diese bitte privat aus.  

Das KRITISCHE NETZWERK ist öffentlich - somit sollte jedem registriertem Nutzer klar sein, daß er/sie für seine Anmeldedaten und für die unter seinem Account erstellten Inhalte verantwortlich ist. Das Führen von mehr als einem Account je registriertem Nutzer ist nicht gestattet. Das Benutzen eines Accounts durch mehrere Personen (Familienaccounts), die Weitergabe der Anmeldedaten, sowie das Übertragen von Accounts auf Dritte ist ebenfalls nicht gestattet.

2. Jugendschutz und Jugendmedienschutz

Die für Januar 2011 geplante Novellierung des Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV) ist erstmal vom Tisch, es gilt also weiter die seit 2003 gültige Version. Wir vom KRITISCHEN NETZWERK berufen uns darauf, daß wir tagesaktuelle, politisch und gesellschaftlich relevante Themen diskutieren und damit auf der Ebene üblicher redaktioneller Angebote stehen. Diese sind grundsätzlich von den Vorschriften nach dem JMStV ausgenommen.

Als Administrator und Betreiber des KRITISCHEN NETZWERKES weise ich dennoch und ausdrücklich darauf hin, daß vor dem Veröffentlichen von Inhalten jeder darauf achten sollte, daß durch die Inhalte seiner Beiträge die Entwicklung von Kindern oder Jugendlichen zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit nicht beeinträchtig oder gefährdet wird.

Wir erwarten von jedem registrierten Beitragsschreiber, daß sie/er sich dieser freiwilligen Selbstkontrolle zum Schutze eventuell mitlesender Kinder und Jugendlicher unterzieht.

3. Wahl des richtigen Themenbereiches und Unterforums

Bitte nehmt Euch einen Augenblick Zeit, um den geeigneten Themenbereich und das relevante Unterforum für Eure selbst erstellten Themen und Beiträge zu finden. Sollte eine eindeutige Zuordnung trotz der gut durchdachten und strukturierten Themenvielfalt nicht möglich sein, so wählt bitte das sinngemäß Nächstliegende aus. Falsch eingeordnete Themen, Beiträge oder Antwortkommentare werden vom Administrator ohne extra Ankündigung oder persönliche Benachrichtigung in einen dafür besser geeigneten Themenbereich verschoben. Zur Wahl eines aussagekräftigen, prägnanten Thementitels und anderer technische Hilfestellungen lest bitte hier weiter.

4. Private Unterhaltungen (PN-Funktion)

Privatdiskussionen sollten im Forum nicht öffentlich sein. Falls Ihr einem anderen registrierten Nutzer privat schreiben möchtet oder ein Problem mit ihm habt, nutzt bitte die PN-Funktion (Private Nachrichten). Die PN-Funktion findet man im Profil des entsprechenden Mitglieds oder in einem seiner Beiträge. Der angeschriebene Nutzer bekommt dann automatisch eine Benachrichtungung per eMail, sofern er/sie dieser Funktion nicht ausdrücklich durch entfernen eines kleines Häkchens widersprochen hat. Wenn Ihr Euch aber wie die Kesselflicker kloppen wollt, geht bitte auf Facebook oder trefft Euch von Angesicht zu Angesicht.

5. SPAM - "Zumüllen" und Speed posting "Flooding"

Das Erstellen von Postings mit sinnfreiem Inhalt, nur einer handvoll Worte oder Smilies, ist nicht erwünscht. Gleiches gilt für Beiträge, die in keinerlei Zusammenhang mit dem Thema oder einem vorangegangenen Beitrag stehen. Grundsätzlich sollte ein neuer Beitrag das Thema bereichern, Diskussionen anregen und damit die Ziele des KRITISCHEN NETZWERKS fördern. Spam ist auch, wenn jemand seine Meinung zu etwas schreibt und daraufhin ein oder mehrere Leute einfach nur mit Kurzaussagen wie "Das denke ich auch" "Danke für Deinen Beitrag" oder ähnlichem antworten. Solche Beiträge sind für die mitlesende Öffentlichkeit nicht gerade informativ. SPAM-Beiträge / Kommentare werden vom Administrator ohne extra Ankündigung oder persönliche Benachrichtigung gelöscht.

Bitte haltet das Netzwerk-Forum sauber! Es kommt nicht darauf an, möglichst viele Beiträge in einem kurzen Zeitfenster zu schreiben - niemand bekommt dafür einen Pokal. Dieser Hinweis soll fleißige Beitragschreiber / innen natürlich keineswegs davon abhalten, zahlreiche qualitativ gute und informative Beiträge zu posten. Eine funktionierende, lebendige Kommunikation lebt von Eurem Aktivismus.

6. Werbung und Promotion

Kommerzielle Werbung und Promotion für Produkte oder Webseiten sind im Forum nicht gerne gesehen. Ausnahmen bilden selbstverständlich Hinweise und Links zu themenbezogenen Artikeln oder Produkten. Anfragen wegen der Platzierung von Werbebannern, Texten und Links zu gewerblichen Zwecken oder zur Refinanzierung des KRITISCHEN NETZWERKS werden wir NICHT beantworten, da wir von der Werbewirtschaft, den Parteien und anderen Institutionen zu 100% unabhängig sind und zukünftig bleiben möchten!

7. Posten von Bildern, Grafiken, Karikaturen etc

Es können jederzeit Bilder im Forum gepostet werden, sofern diese direkt etwas mit dem Thema des Beitrags zu tun haben. Bilder mit pornografischem oder illegalem Inhalt werden kommentarlos gelöscht und das Mitglied vom Forum ausgeschlossen. Das Hochladen von Bildern und anderen Dokumenten vom eigenen PC ist nur bei Erstellung neuer Themen möglich, in Antwortbeiträgen aus technischen Gründen (Forensoftware) leider nicht.

Vor dem Veröffentlichen von Bildern, Grafiken, Karikaturen etc fragt Euch aber bitte selbst, ob Ihr die Rechte daran habt oder diese verbreiten dürft. Macht bitte eine Quellenangabe (© Vermerk, Webseite etc) und fragt ggf. den Rechteinhaber vorab - oft sind diese mit einer Veröffentlichung für private, nichtkommerzielle Nutzung einverstanden, wollen aber zumindest höflich gefragt und namentlich und mit Quellenangabe benannt werden.  

8. Signaturen

Jeder registrierte Beitragschreiber kann sich eine Text-Signatur eingerichten, welche automatisch unter allen Beiträge erscheint. Ein paar nette Grüße, ein cooler Spruch, ein berühmtes Zitat (mit Quelle) sind prima, aber bitte keine Fotos oder Links zu Parteien oder Seiten mit kommerziellem Inhalt.

9. Verstöße melden

Sollte jemand in Beiträgen einen groben Verstoß gegen oben genannte Regeln feststellen, antwortet bitte selbst nicht darauf. Öffentliche Diskussionen darüber sind überflüssig und begünstigen Verstimmungen und Zankerei - dies wird hier NICHT geduldet und mit allen Konsequenzen unterbunden. Bitte sendet eine eMail an mich als Betreiber der Seite / Administrator.

10. Haftungsausschluss

Der Administrator Helmut Schnug übernimmt keine Haftung bei aufgeführten Links und distanziert sich ausdrücklich von den Aussagen und Meinungen aller Beitragsschreiber/innen. Jeder User ist für sein Verhalten und die gemachten Aussagen und Meinungen selbst verantwortlich und übernimmt hierfür die alleinige Haftung. Dies gilt auch für veröffentlichte Bilder und Links im Forum. Bei Copyright- oder sonstigen rechtlichen Verstößen übernimmt der/die BeitragerstellerIn die alleinige Haftung !

11. Ausscheiden aus dem Forum

Möchte ein User aus dem Forum ausscheiden, hat er/sie kein Anrecht auf das Löschen seines Usernamens und/oder die Löschung all seiner bisherigen Beiträge. Dem Wunsch nach Löschung sehr persönlicher oder "empfindlicher" Daten (z.B. Echtnamen) wird natürlich entsprochen. Sendet eine eMail an den Administrator

12. Ihr habt Fragen, Wünsche oder Verbesserungsvorschläge ?

Alles ist willkommen. Die Administration hilft gerne und hat stets ein offenes Ohr für Euer Anliegen. Schreibt einfach eine eMail an classicsincamera@t-online [PUNKT] de

13. Urheberrecht

Der Betreiber der Internetplattform KRITISCHES-NETZWERK.de (siehe Impressum) ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Die Rechte an den Coverfotos der im Bereich "TOP Literatur Tipps" oder in Artikeln vorgestellten Bücher macht sich der Betreiber NICHT zu Eigen. Alle Rechte verbleiben bei den jeweiligen Verlagen, den Autoren oder sonstiger Rechteinhaber. Dies gilt natürlich auch für alle veröffentlichten Verlagstexte, Klappentexte, Rückentexte, Inhaltsverzeichnisse, Vorworte und Leseproben. Die Veröffentlichungen dienen ausschließlich der journalistischen Information und dem Zweck, den Werken dadurch neue Leser und Käufer zuzuführen. Selbstverständlich ziehe ich als der Betreiber der Seite KRITISCHES-NETZWERK.de daraus KEINEN finanziellen Nutzen!  

Für die Veröffentlichung einzelner Karikaturen liegt dem Betreiber eine via eMail eingeholte Genehmigung der jeweiligen Rechteinhaber vor.

Wenn Ihr Inhalte des Onlineangebotes KRITISCHES-NETZWERK.de übernehmen und auf Eurer Webseite, Forum, Blog oder Mailingliste veröffentlichen möchtet, bedarf es der ausdrücklichen Zustimmung des Betreibers (siehe Impressum). Diese wird in aller Regel erteilt, wenn Ihr Inhalte für nichtkommerzielle Zwecke nutzen möchtet, dabei als Quelle KRITISCHES-NETZWERK.de genannt und / oder gut sichtbar verlinkt wird. Der Name der einzelnen Text- und Bildautoren und sonstiger Rechteinhaber sind zwingend zu benennen. Inhalte dürfen nicht bearbeitet, abgewandelt oder in anderer Weise verändert werden. Nach Veröffentlichung wird um die Zusendung eines Direktlinks zur Kenntnisnahme gebeten.

auf gute, konstruktive Zusammenarbeit

Helmut Schnug (Admin)