Change it! Anleitung zum politischen Ungehorsam (SUSAN GEORGE)

1 Beitrag / 0 neu
Bild des Benutzers Helmut S. - ADMIN
Helmut S. - ADMIN
Offline
Beigetreten: 21.09.2010 - 20:20
Change it! Anleitung zum politischen Ungehorsam (SUSAN GEORGE)
DruckversionPDF version

Change it! - Anleitung zum politischen Ungehorsam

► Autorin: Susan George

Susan-George-Change-it-Anleitung-zum-politischen-Ungehorsam-Kritisches-Netzwerk.Neoliberalismus-neoliberaler-KapitalismusVerlag: Droemer / Knaur Verlag (2006), 287 S.

ISBN-10 3426273829 / ISBN-13 9783426273821

Kartoniert, 288 Seiten, 16,90 EUR (nur noch antiquarisch erhältlich, z.B. bei Booklooker)

Infos über die Autorin Susan George bei Wikipedia klick

► Klappentext:

Schluss mit der Ohnmacht. Susan George rechnet mit den Zynismen einer globalisierten Wirtschaft ab und packt uns bei unserem politischen Gewissen: Der aufrechte Gang ist möglich - und er schafft eine bessere Welt. Das Versprechen, der freie Welthandel bringe Wohlstand für alle, hat sich als Lüge erwiesen. Während die Reichen immer reicher werden, nimmt die Armut weltweit immer mehr zu.

In ihrem neuen Buch führt uns Susan George eindringlich vor Augen, dass es in der Tat höchste Zeit ist, aktiven Widerstand gegen das rücksichtslose Diktat der Wirtschaft zu leisten. Jeder Einzelne sollte sich aktiv für ein sofortiges Ende des ruinösen Raubbaus und eine gerechte Verteilung des Reichtums einsetzen, fordert sie und liefert die Anleitung dafür, wie wir das Gefühl der Ohnmacht überwinden und die Bewegung für globale Gerechtigkeit unterstützen können.

Eine bessere Welt ist möglich - wenn wir endlich handeln!

► Power at stake | Susan George | TEDxGeneva (Dauer 19:28 Min.)

Susan George spricht darüber, warum und wie sie die letzten Jahrzehnte damit verbracht hat, für das Gemeinwohl zu arbeiten, die Reichen zu studieren, um den Armen zu dienen, siebzehn Bücher zu schreiben und ihre Philosophie und wissenschaftliche Forschung über Macht zu teilen. Sie hilft uns, die gesellschaftlichen Herausforderungen zu entschlüsseln, die in einer globalisierten, zutiefst fehlerhaften Welt auf dem Spiel stehen.

Susan George ist eine französisch-amerikanische Politik- und Sozialwissenschaftlerin, Aktivistin und Autorin über globale soziale Gerechtigkeit, Armut, Unterentwicklung und Schulden. Sie werden ihre inspirierende Kraft spüren, wenn sie ihre Erkenntnisse über die Nutzung der Sozialwissenschaften für den gesellschaftlichen Wandel teilt. Sie ist "Wissenschaftlerin und Aktivistin", eine produktive Schriftstellerin und Rednerin, die an vielen Bewegungen der Alter-Globalisierung beteiligt ist, und fungiert als Präsidentin des Transnationalen Instituts in Amsterdam und Ehrenpräsidentin von ATTAC-Frankreich.

noch ein anderes empfehlenswertes und ins Deutsche übersetzte Buch von Susan George:

Susan-George-Wie-die-anderen-sterben-wahren-Ursachen-des-Welthungers-Kritisches-Netzwerk-Reiche-Arme-Ueberbevoelkerung-Eliten-Hunger-Agribusiness-UNO-change-it"Susan George: Wie die anderen sterben - Die wahren Ursachen des Welthungers"

1978, Berlin (Rotbuch Verlag), 192 Seiten, Taschenbuch, ISBN-10: 3880221790. (nur noch antiquarisch erhältlich, z.B. bei Booklooker)
 
Inhalt:

Reiche und Arme – wer zahlt für wen?

Der Mythos von der Überbevölkerung

Die einheimischen Eliten

Wem nützen neue Technologien

Wie man aus dem Hunger Profit schlägt

Geplante Knappheit

There´s no Business like Agribusiness

Auf welcher Seite steht die UNO?

Welche Entwicklung betreibt die Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung?