Die Konsumgesellschaft in Deutschland 1890-1990 (DIV. AUTOREN)

1 Beitrag / 0 neu
Bild des Benutzers Helmut S. - ADMIN
Helmut S. - ADMIN
Online
Beigetreten: 21.09.2010 - 20:20
Die Konsumgesellschaft in Deutschland 1890-1990 (DIV. AUTOREN)
DruckversionPDF version

Die Konsumgesellschaft in Deutschland 1890-1990

 

Herausgeber: Heinz-Gerhard Haupt und Claudius Torp und diverse Autoren

 

Campus Verlag GmbH, Frankfurt/M. (1. Auflage, 04/2009)

 

ISBN-10: 9783593387376 / ISBN-13: 978-3593387376

504 Seiten, € 39,90

 

Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Konsum in Deutschland zum zentralen gesellschaftlichen Phänomen. Er verwandelte die wirtschaftliche Infrastruktur – von der Ernährung bis zur Freizeit – und war ein Mittel sozialer Distinktion und Gegenstand politischer Regulierung. Mit Recht lässt sich daher von einer deutschen Konsumgesellschaft sprechen. Ihre Entstehung und Ausformung werden in diesem Handbuch entlang der Bereiche Wirtschaft, Politik, soziale Lagen und Identitäten sowie Kultur und Wissenschaft erstmals umfassend dargestellt – ein unverzichtbares Grundlagenwerk für Studium, Forschung und Lehre.

 

Die Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte (VSWG) sagt dazu:

"Das Handbuch bietet einen kompakten und systematischen Einblick in die Vielfalt der Konsumgeschichtsforschung."