Privateigentum

Die weltweite Ungleichheit: immer exzessiver, immer unerträglicher.

Die weltweite Ungleichheit: immer exzessiver, immer unerträglicher.

von Conrad Schuhler / Leiter der Redaktion des Instituts für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung e.V.