Hoffmann von Fallersleben: Michelsode 1843

1 Beitrag / 0 neu
Bild des Benutzers Helmut S. - ADMIN
Helmut S. - ADMIN
Online
Verbunden: 21.09.2010 - 20:20
Hoffmann von Fallersleben: Michelsode 1843
DruckversionPDF version

Hoffmann von Fallersleben: Michelsode 1843

Den Michel schläfert ihr nie wieder ein.

August_Heinrich_Hoffmann_von_Fallersleben_Michelsode_Den_deutschen_Michel_schlaefert_ihr_nie_wieder_ein_Obrigkeitshoerigkeit_Untertane_Traegheit_Trotteligkeit_Kritisches-NetzwerkDer deutsche Michel ist eine vermutlich schon in der Renaissance entstandene nationale Personifikation der Deutschen, die heute fast nur noch in der Karikatur Verwendung findet.

Im ,Vormärz', also in der Zeit vor dem Revolutionsversuch von 1848, wurde der ,deutsche Michel' schließlich zu einer politischen und nationalen Figur, die zunehmend für "das Volk" stand. Auf ihn, den bis dahin zumeist ein wenig Trotteligen und Trägen, der zwar 1813 Napoleon aus dem Lande gejagt hatte, sich jedoch anschließend um die Früchte seiner Kraftanstrengung hatte bringen lassen, wurden in den 1840er Jahren große Hoffnungen gesetzt.

Beispielhaft dafür steht die "Michelsode" von Heinrich Hoffmann von Fallersleben, (* 2. April 1798 in Fallersleben, Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg; † 19. Januar 1874 in Corvey bei Höxter) deutscher Hochschullehrer für Germanistik, Dichter sowie Sammler und Herausgeber alter Schriften aus verschiedenen Sprachen.

Der Autor knüpft direkt an die Spottfigur ,Vetter Michel' an und nimmt eine Umdeutung ins Tugendhaft-Tapfere vor - was an die diametral entgegengesetzten Namensdeutungen im 16. und 17. Jahrhundert erinnert.

Hoffmann von Fallersleben: Michelsode 1843

Ihr habet Anno 13 den Michel gewecket
und ihn aus dem bleiernen Schlaf geschrecket:
Wache nur, bis den Feind du gejagt übern Rhein –
Doch den Michel den schläfert ihr nie wieder ein!

Ihr habt Anno 14 auf eueren Kongressen
des tapferen Michels so ziemlich vergessen
und habt ihm gegeben ein Schlaftrünkelein –
doch den Michel den schläfert ihr nie wieder ein!

Ihr habt Anno 15 in Frankfurt gegründet
den Deutschen Bund und den Deutschen verkündet:
Jetzt könnten sie frei und glücklich erst sein –
doch den Michel den schläfert ihr nie wieder ein!

Ihr habt Anno 19 in Karlsbad gesprochen,
der Michel habe gar vieles verbrochen,
Er müsse wieder schlafen zu seinem Gedeihn –
doch den Michel den schläfert ihr nie wieder ein!

Ihr habt auch den Michel noch unterdessen
gefasset bei seinen materiellen Interessen
und habet gestiftet den Zollverein –
doch den Michel den schläfert ihr nie wieder ein!

Ihr habt für Walhalla und den Dombau am Rheine
begeistert die gläubige Michelsgemeinde
und bettet gerne den Michel hinein –
doch den Michel den schläfert ihr nie wieder ein!

Ihr habt euch bemühet mit allerlei Dingen
den ehrlichen Michel in Schlummer zu bringen,
Ihm gesungen von Einheit, vom freien deutschen Rhein –
doch den Michel den schläfert ihr nie wieder ein!

Ihr habt die Zensur gelobt und gepriesen
und ihre Notwendigkeit Micheln bewiesen:
um seinetwillen geschah´ s nur allein –
doch den Michel den schläfert ihr nie wieder ein!

Nein, Michel ist munter und wird hinfort wachen
und läßt sich kein X für ein U hinfort machen,
Ihr möget zensieren und euch abkastei´n –
Vetter Michel den schläfert ihr nie wieder ein!

Aus den »Deutschen Gassenliedern« 12. Mai 1843. >> Text.
Melodie: »Das Jahr ist gut, Braunbier ist geraten«, anonym, um 1824.

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874)

► Bildquelle:

1. Bildnis des Dichters August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, 1898 - Foto eines Gemäldes des deutschen Malers und Zeichners Ernst Henseler (1852-1940). Fotograf: Uploader Hajotthu at de.wikipedia. Quelle1: Sammlung Niedersächsisches Landesmuseum Hannover (Weltenmuseum). Quelle2: Wikimedia Commons. Dieses Werk ist gemeinfrei, weil seine urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist. Dies gilt für das Herkunftsland des Werks und alle weiteren Staaten mit einer gesetzlichen Schutzfrist von 70 oder weniger Jahren nach dem Tod des Urhebers. Parallel zu dieser Lizenz muss auch ein Lizenzbaustein für die United States public domain gesetzt werden, um anzuzeigen, dass dieses Werk auch in den Vereinigten Staaten gemeinfrei ist.