Armutsgrenze

WSI-Verteilungsbericht: Einkommensungleichheit auf neuem Höchststand

Einkommensungleichheit auf neuem Höchststand

Arme Haushalte zunehmend tiefer unter der Armutsgrenze

Neuer WSI-Verteilungsbericht / Pressemeldung der Hans-Böckler-Stiftung

Paritätischer Wohlfahrtsverband: Armut in Deutschland auf neuem Höchststand

Armut in Deutschland auf neuem Höchststand

von Elisabeth Zimmermann

Anfang März stellte der Paritätische Wohlfahrtsverband in Berlin seinen neuen Armutsbericht vor. Die Armut in Deutschland hat nach dieser Studie im Jahr 2015 mit 15,7 Prozent einen neuen Höchststand erreicht. 12,9 Millionen Menschen sind von Armut betroffen.

Kinderarmut in Deutschland wächst weiter

Kinderarmut in Deutschland wächst weiter

von Dietmar Henning / wsws.org

In Deutschland sind im letzten Jahr fast zwei Millionen Kinder und Jugendliche in Armut aufgewachsen. Als arm gelten sie, wenn ihre Eltern auf staatliche Leistungen nach dem zweiten Sozialgesetzbuch (SGB II), landläufig Hartz IV, angewiesen sind.