Erich Fromm

Die große Harari-Ver(w)irrung: Waren die Nazis wirklich „Humanisten“?

Der israelische Historiker Yuval Noah Harari hat mit seinen Büchern "Eine kurze Geschichte der Menschheit" und "Homo deus" internationale Bestseller vorgelegt. Tragischerweise sind ihm in der Analyse haarsträubende Fehler unterlaufen, die nicht unwidersprochen bleiben dürfen. Ein Kommentar von Michael Schmidt-Salomon.

Faschismus - auch eine psychische Störung?

Finstere Zeiten: Brexit, Trumpismus, fast die Hälfte der österreichischen WählerInnen stimmten im Dezember 2016 für Norbert Hofer von der faschistoiden FPÖ. In Deutschland erreichte die rassistische AfD schon bei den Landtagswahlen 2016 zweistellige Ergebnisse. Der Höhenflug der Rechtsaußen ist bedrohlich.

„Widerstand gegen den neoliberalen Sozialstaat“

Widerstand gegen den neoliberalen Sozialstaat

Kürzlich habe ich mich mit dem 2-teiligen Vortrag von Prof. Dr. Albert Krölls eingehend beschäftigt und einzelne Textstellen daraus bereits kommentiert.