Egon W. Kreutzer: Links abgebogen. Was auf Deutschland zukommt.

1 Beitrag / 0 neu
Bild des Benutzers Helmut S. - ADMIN
Helmut S. - ADMIN
Online
Beigetreten: 21.09.2010 - 20:20
Egon W. Kreutzer: Links abgebogen. Was auf Deutschland zukommt.
DruckversionPDF version

Egon W. Kreutzer: Links abgebogen.

Was auf Deutschland zukommt.

Unser Land ist schon weit heruntergekommen, doch der Niedergang geht weiter.

Vorbemerkung von Helmut Schnug: Do legst di nieda! Egon W. Kreutzer hat es wieder getan. Schon wieder! "Wann gibt der bissige Unruheständler aus dem niederbayrischen Elsendorf endlich mal Ruhe". So oder ähnlich mögen einige, dem kritischen Selbstdenken und sich Einmischen längst entwöhnte, gleichgültige systemangepasste und gehirnkondomierte Mitläufer (m/w/d) denken, die kürzlich als Wahlschafe ihre Metzger ins auf 736 Abgeordnete aufgeblähte Parlament wählten - nach China zahlenmäßig das größte Parlament der Welt. Und das auch noch freiwillig. Man gönnt sich halt sonst nix. Viele wollten "Das totale Grün". [sic!] Nicht so viele wie erwartet, aber immer noch zu viele. Nun stehen uns dystopische, entbehrungsreiche Jahre bevor.

Egon-Wolfgang-Kreutzer-Links-abgebogen-1-Was-auf-Deutschland-zukommt-Kritisches-Netzwerk-Wohlstandskinder-Annalena-Baerbock-Dekarbonisierung-Stromkosten-StrompreiseKreutzer hat während der letzten Wochen also wieder an einem neuen Buch geschrieben, welches seit dem 10.11.2021 im Handel ist. Der Titel: "Links abgebogen. Was auf Deutschland zukommt." ISBN-13: 978-3-755715-597 im Verlag Books on Demand.

Kreutzer konnte es also wieder nicht lassen. Und ich sag Euch was: Das ist verdammt gut so! Soll später keiner sagen, er hätte seine Wunschrolle als „ORAKEL“ in der MATRIX nicht bestmöglich erfüllt und uns mit seinen Analysen und Prophezeihungen eindringlich gewarnt. Danke Wolfgang, gut das es Dich gibt! H.S.
___________

von Egon W. Kreutzer, Elsendorf

Links abgebogen“ bezieht sich selbstverständlich auf das Ergebnis der Bundestagswahl vom 26. September und die – nach erfolgversprechenden Sondierungsgesprächen – mit hoher Wahrscheinlichkeit zu erwartende Ampel-Koaltion aus SPD, Grünen und FDP.

Ich bin beim Schreiben volles Risiko gegangen und habe unterstellt, dass diesmal die FDP nicht in letzter Minute die Verhandlungen platzen lässt, dass Deutschland also für vier Jahre 'verampelt' werden soll.

Der dreistrahlige Schweif des Kometen auf dem Cover soll das vollständige Verschwinden der FDP und das weitgehende Verschwinden der SPD hinter den dominanten Grünen andeuten, die letztlich, anstelle von Olaf Scholz [>> hier und hier; H.S.], die Richtlinienkompetenz in dieser Regierung an sich reißen werden. Das heißt, dass es die jungen, naiven, unqualifizierten Wohlstandskinder sein werden, die vier Jahre lang den Ton angeben werden. Im Buch habe ich sie so charakterisiert:

»Sie säen nicht, sie ernten nicht, aber konsumieren können sie ganz gut.«

Kurt Tucholsky hat uns erklärt: „Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Zumindest den Beweis für den zweiten Satz liefert Annalena Baerbock seit Monaten immer wieder in aller Öffentlichkeit. Und Annalena Baerbock ist die „Spitzenfrau“ der Grünen. Das sollte fürwahr zu denken geben. Zumindest wer dazu noch in der Lage ist.

Buendnis-90-Die-Gruenen-Klimahybris-Strompreise-Stromkosten-Etikettenschwindel-Annalena-Baerbock-Robert-Habeck-Kritisches-Netzwerk-Heuchlerpartei-Klimamodellierer

Der Untertitel „Was auf Deutschland zukommt“ drückt aus, dass wir ja nicht nur mit unserer Wahl diese Ampel ermöglicht haben, sondern dass es rund um uns, um unser Deutschland herum, eine ganze Reihe problematischer Trends gibt, zu denen wir uns „eigentlich“ vernünftig und entschieden positionieren sollten, wenn wir nicht davon überrannt und weggeschwemmt werden wollen.

Da ist ein Währungs- und Finanzsystem, dessen Zentralbank-Geldschöpfung längst alle vernünftigen Grenzen hinter sich gelassen hat, und trotzdem nicht anders kann, als die Liquidität immer weiter auszuweiten, um den drohenden Finanzcrash immer noch ein Jahr, ein paar Monate, am Ende vielleicht nur ein paar Tage hinauszuschieben.

spd_arbeitsmarktliberalisierung_niedriglohn_sozialabbau_vertrauensverlust_neoliberalismus_waehlerwille_kritisches_netzwerk_glaubwuerdigkeit_kredibilitaet_andrea_nahles_olaf_scholz.jpgDer Traum Gerhard Schröders (SPD) vom besten Niedriglohnsektor der Welt ist längst in Erfüllung gegangen. Daran haben auch die Grünen eifrig mitgewirkt.

An den Märkten für Energie-Rohstoffe ist der Teufel los. Schlimmer als beim Ölpreisschock von 1973, der uns die Sommerzeit und autofreie Sonntage bescherte. Öl, Gas und Kohle erzielen Rekordpreise, die Düngemittelproduktion ist stark gedrosselt, in einigen Werken bereits ganz eingestellt. Es fehlt hierzulande zwar massiv an bezahlbarem Wohnraum, aber zum Ausgleich zahlen wir die höchsten Strompreise unter den entwickelten Ländern der Welt.

Aber nicht nur die Energie-Rohstoffe sind knapp. Der Bruch der Lieferketten – ausgelöst von der Corona-Pandemie-Panik – hat die Versorgung mit Zulieferteilen für die Industrie ebenso zusammenbrechen lassen, wie die Versorgung mit Holz für Möbel und für den Bau.

Ebenfalls durch die orchestrierte Corona-Pandemie-Panik und die dabei verhängten Lockdowns ausgelöst, hat der internetbasierte Versandhandel weitere Marktanteile gewonnen und damit die Zerstörung der kleinteiligen Systeme der Warendistribution an die Grenze der Unwirtschaftlichkeit – und darüber hinaus – gebracht. Viele Unternehmen, die mit großzügigen Kurzarbeitsregelungen und der Aufhebung der Insolvenzantragspflicht bis zur Bildung einer neuen Regierung künstlich am Leben gehalten wurden, werden 2022 aufgeben, etliche davon den Gang zum Insolvenzgericht antreten müssen, mit ganz erheblichen Folgen für den Arbeitsmarkt.

Mit den großen Internet-Versendern, den „Sozialen“ Netzwerken und den fortschreitenden Überwachungsanstrengungen der Regierung wächst sich Big Data zu einer nicht mehr beherrschbaren Gefahr für den freien Wettbewerb der Unternehmen, und, was schlimmer ist, für die Demokratie [was davon noch übrig ist; H.S.] und die Freiheit der Menschen aus.

In Bezug auf den Medianwert des Privatvermögens stehen wir Deutschen innerhalb der alten EU-Länder an vorletzter Stelle, und zum Ausgleich sind wir die größten Netto-Zahler dieser EU. Wir haben gerade mal eben 500 Milliarden Schulden gemacht, um die wirtschaftlichen Schäden der Pandemiebekämpfung zu lindern, und zum Ausgleich gestatten wir der EU so genannte „eigene Schulden“ aufzunehmen, für die wir dann zum Großteil auch geradestehen müssen.

china-volksrepublik-peking-xi-jinping-wirtschaftswachstum-handelsbilanz-technologiefuehrerschaft-technologiemacht-huawei-kritisches-netzwerk-guangdong-shanghai-shenzhen-li-keqiang Derweil hat die Volksrepublik China den Sprung in den Kreis der Großmächte geschafft und ist nicht nur militärisch den USA inzwischen ebenbürtig und entsprechend selbstbewusst, sondern zeigt auch auf dem wirtschaftlichen Gebiet eine neue Eigenständigkeit, die es erlaubt, den Rest der Welt mal eben so von der Versorgung mit Magnesium abzuschneiden, was bedeutet, dass wichtige Aluminium-Legierungen und die unendlich vielen Produkte und Bauteile aus Alu einfach nicht mehr hergestellt werden können.

Der weltweite Kampf gegen den Klimawandel, der sich die Dekarbonisierung zum Ziel gesetzt hat, hat Deutschland bisher in einer – m.E. unrühmlichen – Vorreiterrolle gesehen.

Dass,

wer alle Atomkraftwerke bis Ende 2022 abschaltet,

alle Kohlekraftwerke möglichst bis 2030,

und dabei annimmt, aus Wind und Sonne nicht nur den in den Kraftwerken hergestellten Strom ersetzen zu können,

sondern auch den Treibstoff für die Mobilität,

die Energie für die Stahl-, Chemie-, Zement-, Aluminium-Industrie und

nicht zuletzt Öl und Gas für die Heizungen,

sich dabei massiv verkalkuliert hat, ist leicht nachzuweisen. Leider ist es den Wohlstandskindern, die nun den Ton bei uns angeben, nicht zu vermitteln, bevor sie nicht im Scheitern schmerzhaft eines Besseren belehrt werden.

Smartphone-Nutzung-Jugendliche-Omnipraesenz-des-Digitalen-Digitaldemenz-Digital-Natives-Handysucht-Onlinesucht-Smombie-Kritisches-Netzwerk-Eskapismus-Realitaetsflucht

Ich habe diese Trends einzeln beleuchtet, analysiert und ihre Folgen abgeschätzt. Ich bin aber noch einen Schritt weiter gegangen und habe versucht herauszufinden, welche Trends mit anderen Trends in Wechselwirkungen stehen, sich also gegenseitig verstärken oder abschwächen oder sich neutral zueinander verhalten.

Greta-Thunberg-how-dare-you-Klimagreta-Klimaheilige-Klimareligion-Schizophrenie-Klimasekte-Klimahybris-Kritisches-Netzwerk-Wohlstandskids-Wohlstandskinder-PsychoDiese volkswirtschaftlichen Betrachtungen waren es, die dem Buch zusätzlich noch den Titel „Wolf“s wahnwitzige Wirtschaftslehre Band V“ eingebracht haben. Immerhin 15 Jahre nachdem der letzte Band dieser Reihe erschienen war, galt es, jene Veränderungen aufzuzeigen, die auf makroökonomischer Ebene mit dem Rückbau der Globalisierung eingetreten sind und noch eintreten werden.

Was geschehen wird, wenn die Mega-Trends mit ihren Wechselwirkungen auf unsere regierenden und teils richtig, teils falsch, teils gar nicht reagierenden Wohlstandskinder treffen, habe ich versucht, in einer schlüssigen zeitlichen Abfolge für die vier Jahre bis 2025 aufzuzeigen. Dem folgt ein kurzgefasstes „Regierungsprogramm“ für die nachfolgende Regierung, die gezwungen, aber auch beseelt davon sein wird, den Karren wieder aus dem Dreck zu ziehen.

Bitte glauben Sie nicht, mit diesen Stichworten sei die Problematik schon hinreichend beschrieben. Die Teufel sitzen in den Details, und davon gibt es so viele, dass ich trotz des Versuchs, die Sachverhalte so kompakt wie möglich darzustellen, am Ende doch auf 260 Seiten gekommen bin.

Das Buch ist jetzt bei BoD, Norderstedt, als Paperback-Ausgabe zum geb. Ladenpreis von 18,80 Euro erschienen. Eine E-Book-Ausgabe wird etwas später ebenfalls zur Verfügung stehen. Schaut Euch bitte nachfolgend das detallierte Inhaltsverzeichnis und die Buchrückseite an.

Egon W. Kreutzer, Elsendorf         

Egon-Wolfgang-Kreutzer-Kritisches-Netzwerk-Bundeslockdown-Grundrechte-naechtliches-Ausgangsverbot-Ausgangssperre-Meinungsfreiheit

Egon-Wolfgang-Kreutzer-Links-abgebogen-2-Was-auf-Deutschland-zukommt-Kritisches-Netzwerk-Fiat-Money-Dekarbonisierung-Lieferketten-Wirtschaftskriege-Energiewende   Egon-Wolfgang-Kreutzer-Links-abgebogen-3-Was-auf-Deutschland-zukommt-Kritisches-Netzwerk-Wohlstandskinder-Ueberfluessige-Einkommensverteilung-Wohnungsmarkt

 

Egon-Wolfgang-Kreutzer-Links-abgebogen-4-Was-auf-Deutschland-zukommt-Kritisches-Netzwerk-Big-Data-China-Lieferkettenbruch-Wohlstandskids-bezahlbarer-Wohnraum  Egon-Wolfgang-Kreutzer-Links-abgebogen-5-Was-auf-Deutschland-zukommt-Kritisches-Netzwerk-Blasenbildung-Finanzsystem-Matrix-Wechselwirkungen-China-Geldschoepfung


Quelle: Der Artikel wurde am 10. Novemer 2021 erstveröffentlicht auf Egon W. Kreutzers Webseite egon-w-kreutzer.de >> Artikel. Der Artikel wurde von H.S. etwas redigiert (Überschrift geändert, Vorbemerkung ergänzt, einige Passagen aus einem seiner vorherigen Artikel implementiert, etc.). Autor Egon Wolfgang Kreutzer, Jahrgang 1949, ist ein selbstdenkender, kritischer und zuweil bissiger Unruheständler aus dem niederbayrischen Elsendorf.

Kreutzer greift bewusst regierungs- und systemkonformes Denken und Verhalten an und durchbricht auch mal Tabus. Dabei bedient er sich der Stilmittel der Ironie (harmlos), des beißenden Sarkasmuses (härter) und des verhöhnenden Spotts, welche auch mal in Polemik münden.

Egon-Wolfgang-Kreutzer-Kritisches-Netzwerk-Bundeslockdown-Grundrechte-naechtliches-Ausgangsverbot-Ausgangssperre-MeinungsfreiheitKreutzer wird gelegentlich als zynisch empfunden, allerdings sollte zwischen der 'Äußerung' und der 'Absicht' unterschieden werden. Tatsächlich prangert er - ohne sich hinter einem Pseudo zu verstecken - empfundene Missstände offen und in seiner ureigenen Weise an, was bei Lesern zu unterschiedlichen Reaktionen führt - von Lob, Übereinstimmung, Begeisterung bis hin zu Irritation, Aufregung und Ablehnung.

ACHTUNG: Die Bilder, Grafiken und Illustrationen sind - außer dem Buchcover - nicht Bestandteil der Originalveröffentlichung und wurden von KN-ADMIN Helmut Schnug eingefügt. Für sie gelten ggf. folgende Kriterien oder Lizenzen, s.u.. Grünfärbung von Zitaten im Artikel und einige zusätzliche Verlinkungen wurden ebenfalls von H.S. als Anreicherung ergänzt.


► Bild- und Grafikquellen:

Egon-Wolfgang-Kreutzer-Links-abgebogen-1-Was-auf-Deutschland-zukommt-Kritisches-Netzwerk-Wohlstandskinder-Annalena-Baerbock-Dekarbonisierung-Stromkosten-Strompreise1. Buchcover: "Links abgebogen. Was auf Deutschland zukommt." aus der Serie Wolf“s wahnwitzige Wirtschaftslehre", nun Band V. Autor: Egon W. Kreutzer. ISBN-13: 978-3-755715-597, erschienen am 10. Nov. 2021 im Verlag Books on Demand. Ladenpreis 18,80 Euro. Eine E-Book-Ausgabe wird etwas später ebenfalls zur Verfügung stehen.

2. Die grün-lackierte Tyrannei: Wir kommen vom Plandemie-Regen in die Klima-Traufe. »Vielen Dank das Ihr uns gewählt habt. Ihr werdet Euren Irrtum noch spüren. Wir - die Grünen - werden beim Freiheitsabbau neue Wege beschreiten. Ihr - die Wähler - habt es ja so gewollt, also beschwert Euch später nicht! Eure Annalena Baerbock, Robert Habeck und der Rest unserer Klimasekte. Ein Hoch auf die Grünomanie!«

Corona-Totalitarismus und neuer Klima-Ausnahmezustand werden einander nahtlos ablösen oder sogar zeitweise gleichzeitig an unseren Freiheitsrechten nagen. „Die Regierung ist hauptsächlich eine kostspielige Organisation, die sich mit Übeltätern abgibt und die Leute besteuert, die sich ordentlich aufführen. Für die anständigen Menschen tut die Regierung ziemlich wenig — abgesehen davon, dass sie sie ärgert“ (-Edgar Watson Howe).

Foto OHNE Textinlet: jtpatriot / Jarrett Tilford, Folsom/United States. Quelle: Pixabay. Alle Pixabay-Inhalte dürfen kostenlos für kommerzielle und nicht-kommerzielle Anwendungen, genutzt werden - gedruckt und digital. Eine Genehmigung muß weder vom Bildautor noch von Pixabay eingeholt werden. Auch eine Quellenangabe ist nicht erforderlich. Pixabay-Inhalte dürfen verändert werden. Pixabay Lizenz. >> Foto. Der Text wurde von Helmut Schnug eingearbeitet, das Logo von WiKa.

3 "SPD - WIR haben unseren Arbeitsmarkt liberalisiert. Wir haben einen der besten Niedriglohnsektoren aufgebaut, den es in Europa gibt" - Gerhard Schröder, ex Bundeskanzler. Und die Grünen haben eifrig daran mitgewirkt. Grafik: Elias Schwerdtfeger. Quelle: Flickr. Verbreitung mit CC-Lizenz Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 Generic (CC BY-NC-SA 2.0).

4. CHINA-FLAGGE: China hat den Sprung in den Kreis der Großmächte geschafft und ist nicht nur militärisch den USA inzwischen ebenbürtig und entsprechend selbstbewusst, sondern zeigt auch auf dem wirtschaftlichen Gebiet eine neue Eigenständigkeit. Clipart: Kurious. Quelle: Pixabay. Alle Pixabay-Inhalte dürfen kostenlos für kommerzielle und nicht-kommerzielle Anwendungen, genutzt werden - gedruckt und digital. Eine Genehmigung muß weder vom Bildautor noch von Pixabay eingeholt werden. Auch eine Quellenangabe ist nicht erforderlich. Pixabay-Inhalte dürfen verändert werden. Pixabay Lizenz. >> Clipart.

5. Vier Jugendliche auf einer Bank - Symbol einer entwurzelten Wohlstandsjugend: Allgegenwärtige Smartphone-Nutzung und die Omnipräsenz des Digitalen. The destruction of childhood for corporate profit. Quelle: freepik >> https://de.freepik.com/ . Freepik-Lizenz: Die Lizenz erlaubt es Ihnen, die als kostenlos markierten Inhalte für persönliche Projekte und auch den kommerziellen Gebrauch in digitalen oder gedruckten Medien zu nutzen. Erlaubt ist eine unbegrenzte Zahl von Nutzungen, unbefristet von überall auf der Welt. Modifizierungen und abgeleitete Werke sind erlaubt. Eine Namensnennung des Urhebers (freepik) und der Quelle (Freepik.com) ist erforderlich. >> Foto.

6. Klimaretterin Greta Thunberg, Wohlstandskid mit güldenem Halskettchen "How dare you". Illustration (ohne Textinlet und Goldkettchen): StefanGrates / Stefan Grates, Erkelenz. Quelle: Pixabay. Alle Pixabay-Inhalte dürfen kostenlos für kommerzielle und nicht-kommerzielle Anwendungen, genutzt werden - gedruckt und digital. Eine Genehmigung muß weder vom Bildautor noch von Pixabay eingeholt werden. Auch eine Quellenangabe ist nicht erforderlich. Pixabay-Inhalte dürfen verändert werden. Pixabay Lizenz. >> Illustration. Textinlet und Goldkettchen von Wilfried Kahrs (WiKa) eingearbeitet.

7.- 10. Inhaltsverzeichnung und Buchrückseite von "Links abgebogen. Was auf Deutschland zukommt." von Egon W. Kreutzer.

11. Buchcover: "Links abgebogen. Was auf Deutschland zukommt." von Egon W. Kreutzer. ISBN-13: 978-3-755715-597, erschienen am 10. Nov. 2021 im Verlag Books on Demand. Ladenpreis 18,80 Euro. Eine E-Book-Ausgabe wird etwas später ebenfalls zur Verfügung stehen.