Schöne neue Welt: Wozu werden wir konditioniert?

1 Beitrag / 0 neu
Bild des Benutzers Helmut S. - ADMIN
Helmut S. - ADMIN
Online
Verbunden: 21.09.2010 - 20:20
Schöne neue Welt: Wozu werden wir konditioniert?
DruckversionPDF version

Schöne neue Welt: Wozu werden wir konditioniert?

Beabsichtigte mentale Indoktrinierung der Kleinkinder,

die Versklavung der Gleichgeschalteten und die

Auswirkungen einer negativen Utopie

Von Crazy Crusty (kurz CC oder Krusty) / ₡ґǘșϯγ Ɗᶏ Ⱪᶅṏⱳդ

Übersetzung aus dem Englischen von Helmut Schnug

Werden Sie ein Weltbürger des Staates der 'Schönen neuen Welt' (Brave New World). Unser gemeinsames Motto lautet KOLLEKTIVITÄT, IDENTITÄT, STABILITÄT. Wir indoktrinieren die Kinder mit sich wiederholenden Suggestionen (Wokeism, kritische Rassentheorie, Gender-Theorie), bis diese Suggestionen Teil der Struktur ihres Verstandes werden. Diese Suggestionen werden sie ihr ganzes Leben lang begleiten. Durch die Sichtweise auf unsere Vorschläge werden sie die Welt rationalisieren. "Aber all diese Vorschläge sind unsere Vorschläge!" - "Vorschläge des Staates." Der Staat will uns von der Wiege bis zur Bahre, oder in der 'Schönen neuen Welt': vom Inkubator bis zur Bahre. Keine Eltern, nur der Nanny-Staat.

Brave_New_World_Weltregierung_totalitaeres_politisches_System_Totalitarismus_Kollektivitaet_Identitaet_Stabilitaet_Dystopie_Konformitaet_Nanny-Staat-Kritisches-Netzwerk

In der 'Brave New World' ('Schönen neuen Welt') wird kleinen Kindern beigebracht, "erotische Spiele" zu spielen. Dieses erotische Spiel wird unter den Kindern normalisiert. Sie förderten auch "Autoerotismus (Masturbation) und Homosexualität" unter den Kindern, genau wie es unsere Gesellschaft heute tut. Unsere Kinder werden durch Dinge wie Sexualkunde, Gendertheorie, Dragqueen-Geschichten und erotische Dragqueen-Abenteuer sexuell konditioniert. Die Kinder werden in der 'Brave New World' integriert. Kein Kind zurücklassen! Doch all das geschieht, während die Testergebnisse in Sachen Bildung in den Schulen immer schlechter werden. Es ist einfacher, eine verblödete Bevölkerung zu kontrollieren.

In der 'Schönen neuen Welt' dreht sich alles um das Vergnügen. Die Massen werden durch Vergnügen kontrolliert. Sie sind Sklaven ihrer eigenen Begierden, doch für sie ist es eine Utopie. Sie lieben ihre Sklaverei. Sie umarmen ihre Sklaverei, denn ihre Sklaverei dreht sich um Vergnügen und Technologie. "Du wirst nichts besitzen und glücklich sein!"

Nehmt euer Soma [eine fiktive Droge um größere Gefühlsschwankungen zu vermeiden und die stimmungsaufhellend und anregend wirkt; H.S.]. Hoch lebe Big Pharma! Nehmt eure Antidepressiva, raucht euer Gras, nehmt eure illegalen Drogen. Hey, lasst uns Straßendrogen legalisieren! Eine zugedröhnte Gesellschaft ist eine Gesellschaft, die wir kontrollieren können. Drogen und Gehirnwäsche gehen Hand in Hand, fragen Sie einfach die CIA. Lassen wir uns von unseren Videospielen, Smartphones und sozialen Medien berauschen. Wir sind Dopamin-Junkies geworden!

Smombies_smombie_Smartphoneabhaengigkeit_Smartphones_Suchtverhalten_Scheinwirklichkeit_Eskapismus_Pseudorealitaet_Realitaetsflucht_Realitaetsverlust_Dopamin-Junkies-Kritisches-Netzwerk

Lasst uns von sexueller Unmoral berauscht werden. Schauen wir uns Pornos an, schlafen wir mit anderen und besuchen wir das "Abtreibungszentrum". Hey, lasst uns die Abtreibung legalisieren! Lasst uns die Prostitution legalisieren! "Zivilisation ist Sterilisation", die Spermienzahl sinkt ständig! "Familie, Monogamie, Romantik", doch in unserer Zeit ist es immer mehr so geworden: "Aber jeder gehört zu jedem Anderen".

Wir werden die traditionelle Familie auflösen, weil der Staat die Eltern sein muss. Wir werden die traditionelle Ehe auflösen, weil jeder mit dem Staat eins sein muss. Wir werden Romantik und Verabredungen durch Abschlepp-Apps und billigen Sex ersetzen: "Orgy-porgy!" Ablenkung, Zerstreuung! Anpassung, Konformität! Hier gibt es nichts zu sehen: passiv in die Reihe treten. Unterwirf dich, unterwirf dich! Wenn nicht, geben wir dir 1984.

Erotik_erotische_Spiele_Sex_Sexdienste_Sexkonsum_Sexsucht_Pornos_Pornokonsum_Pornoindustrie_Prostituierte_Prostitution_Sexarbeiterinnen_Vergnuegungssucht_Orgy-porgy-Kritisches-Netzwerk

Propagandabüros wie "Operation Mockingbird" [deutsch: "Spottdrossel, ein in den 1970er Jahren begonnenes Geheimprojekt des US-Außenministeriums zur Beeinflussung der Medien; H.S.]: Du wirst unsere Medien und unsere Unterhaltung lieben. Wenn du in den sozialen Medien aufwächst, wirst du einsam und deprimiert sein und keine echten Freunde haben. Du wirst nie wissen, was normal ist. Raus mit dem Alten, rein mit dem Neuen!

Der Kontrollbeamte zuckte mit den Schultern. "Weil es alt ist, das ist der Hauptgrund. Wir haben hier keine Verwendung für alte Dinge." - "Auch wenn sie schön sind?" - "Vor allem, wenn sie schön sind. Schönheit ist attraktiv, und wir wollen nicht, dass die Leute sich von alten Dingen angezogen fühlen. Wir wollen, dass sie die neuen Dinge mögen." (Klingt wie Maoismus).

Geschichte ist Quatsch. Verquirle, verrühre und fege die Geschichte hinweg.

Reißt diese historischen Statuen nieder.

Randaliert und plündert, ihr Weicheier!

Brennt das böse kapitalistische System nieder!

Ihr Studenten, liebt ihr den Marxismus? - Ja!

Hasst ihr den Kapitalismus? - Ja!

Wollt ihr den Kapitalismus zerstören? - Ja!

Willst du den Kapitalismus durch den Sozialismus ersetzen? - Ja!

Hassen Sie die Meinungsfreiheit? - Ja!

Fehlt Ihnen die Fähigkeit zum kritischen Denken? - Ja!

In der Tat werden die Weltbürger gedankenlos zum Weltstaat hingezogen.

Wir sind in eine Kultur eingetaucht, die egoistisch nach Vergnügen, Aufmerksamkeit und vorübergehendem Glück sucht. Solche Dinge sind nicht erfüllend und befriedigen uns nur für den Moment. Äußerlich sehen wir glücklich aus, aber innerlich sind wir unglücklich. Wir leben eine Lüge, aber wir können nicht ehrlich sein; wir können es nicht lassen, weil es sich so gut anfühlt, die Begierden unseres Fleisches zu befriedigen. Wir geben vor, frei zu sein, aber wir sind Sklaven unserer Leidenschaften - unserer Sünden.

Unser oberflächliches Glück hat zu hohen Selbstmordraten und einer steigenden Zahl von Geisteskrankheiten und Drogenabhängigkeit geführt. Wir verwenden die Glücksdroge Soma, um unsere selbstverschuldeten Schmerzen und Sorgen zu unterdrücken. Wenn unsere kurzfristigen Vergnügungen schnell vergehen, fühlen wir uns leer. Wir müssen dann unseren nächsten Hit finden, unseren nächsten Soma-Fix (Sex, Drogen und Unterhaltung), damit wir wieder stoned werden (uns gut fühlen) können.

Wie schwach! Wie leer!

Wie erniedrigend! Wie demütigend!

Wie demoralisierend! Wie entmenschlichend!

Eine Gesellschaft, die ihr Ziel verloren hat, ist leicht zu kontrollieren.

Gehirnwaesche-Bewusstseinssteuerung-brainwashing-Brainfuck-mind-control-Faktendiarrhoe-FUD-Strategie-Medienmacht-Leitmedien-Hirnkondomierung-Kritisches-Netzwerk

Was aber, wenn wir die Dosis erhöhen? Was, wenn wir, wie die Schlange, sagen: Nimm dieses Somatrunk und du wirst wie Gott sein. Nimm die Spritze, nimm den Chip, nimm das Zeichen, und du kannst ein Gott sein. Werde ein transhumaner Bürger des utopischen Gartens des Weltstaates und du wirst für immer glücklich sein. Wir werden den G-Punkt deines Gehirns elektronisch stimulieren und dein Leben wird orgasmisch sein... digitale Orgasmen gefällig?

Warum in einer deprimierenden Dystopie leben, in der man weder kaufen noch verkaufen kann, wenn man das Soma/Ecstasy des Weltstaates einnehmen und glücklich in einer Utopie leben kann, in der man kaufen und verkaufen kann? Das Leben außerhalb des Gartens ist unglücklich und mühsam, aber innerhalb des Gartenstaates (Nannystaat) herrscht ein süchtig machendes, zombiehaftes Glück!

Nimm die Droge, vergiss deine Sorgen.

Nimm den Chip und vergiss deinen Schmerz.

Warum nicht dieses kostenlose Geschenk der Erlösung von der Bestie annehmen?

Eine Gesellschaft, die ihren moralischen Kompass verloren hat, lässt sich leicht kontrollieren. Fröhliche Sklaverei!

Der Weltstaat wird von "Zehn Kontrolleuren" geführt.

Offenbarung des Johannes, Kapitel 17: 12-13:"Die zehn Hörner, die du gesehen hast, bedeuten zehn Könige, die noch nicht zur Herrschaft gekommen sind; sie werden aber königliche Macht für eine einzige Stunde erhalten, zusammen mit dem Tier. Diese Könige haben nur ein Ziel: ihre Macht und Autorität dem Tier zu übergeben." Daniel 2:43 "Und dass du gesehen hast Eisen mit Ton vermengt, bedeutet: Sie werden sich zwar durch Heiraten miteinander vermischen, aber sie werden doch nicht aneinander festhalten, so wie sich Eisen mit Ton nicht mengen lässt."

Die Bibel beschreibt das Reich des Antichristen [auch: Widerchrist, Endchrist; H.S.] als eine Mischung aus Eisen und Ton. Gott schuf den Menschen aus dem Staub der Erde. "Und wie du das Eisen (die Maschine) mit dem gebrannten Ton (dem Menschen) vermengt gesehen hast." Hybride Menschen: Der Mensch verschmilzt mit der Maschine. Sechshundertsechsundsechzig (666) [auch als Zahl des Tieres oder Zahl des Antichristen bezeichnet. H.S.]: Schließen Sie sich der drogeninduzierten okkulten Orgie an, schließen Sie sich dem gehirngewaschenen luziferischen Bestienkult an. Sei ein Sklave deiner sündigen Natur, mach dir den Antichristen zu eigen.

666_Number_of_the_Beast_Apocalypse_Animated_Luzifer_luziferischer_Bestienkult_Antichristen_Hybride_Menschen_Transhumanismus_Okkultismus_Kritisches-Netzwerk

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch, niemand kann das Reich des Tieres sehen, wenn er nicht wiedergeboren wird. Wahrlich, wahrlich, ich sage euch, niemand kann in das Reich des Tieres eingehen, wenn er nicht aus dem Zeichen und dem Tier geboren ist. Das Fleisch gebiert das Fleisch, aber das Tier gebiert den Transhumanismus.

Verlassen wir das menschliche dunkle Zeitalter und treten wir in die transhumane Renaissance ein.

₡ґǘșϯγ Ɗᶏ Ⱪᶅṏⱳդ / Crazy Crusty (CC or Krusty for short)
_________

Cyborg: Der Begriff Cyborg bezeichnet ein Mischwesen aus biologischem Organismus und Maschine. Zumeist werden damit Menschen beschrieben, deren Körper dauerhaft durch maschinelle Bauteile ergänzt werden. Der Name ist ein Akronym, abgeleitet vom englischen cybernetic organism („kybernetischer Organismus“). Da Cyborgs technisch veränderte biologische Lebensformen sind, sollten sie nicht mit Androiden oder anderen Robotern verwechselt werden.

Humanoid: Mit der Eigenschaft humanoid werden nicht-menschliche Wesen oder künstliche Wesen bezeichnet, die über ein menschenähnliches Äußeres und menschenähnliche Eigenschaften verfügen. Eine möglichst perfekte Annäherung an menschliches Aussehen und Verhalten zeigen Androide, während ein humanoider Roboter sofort als Maschine erkennbar ist.

Transhumanismus_Mischwesen_Menschmaschine_Transhumanoid_Dystopie_dystopische_Gesellschaft_Apokalypse_Brave_New_World_Crazy_Crusty_Krusty_Kritisches-Netzwerk


► Quelle: Der Text von Crazy Crusty erschien in englischer Sprache als Begleittext zu einem auf Flickr hochgeladenen Foto. Der Text wurde von Helmut Schnug übersetzt und etwas redigiert.

ACHTUNG: Die Bilder, Grafiken, Illustrationen und Karikaturen sind nicht Bestandteil der Originalveröffentlichung und wurden von KN-ADMIN Helmut Schnug eingefügt. Die in den Artikel eingearbeiteten Bilder/Illustrationen entsprechen NICHT exakt den jeweiligen Textstellen! Für sie gelten folgende Kriterien oder Lizenzen, siehe weiter unten. Grünfärbung von Zitaten im Artikel und einige zusätzliche Verlinkungen wurden ebenfalls von H.S. als Anreicherung gesetzt, ebenso die Komposition der Haupt- und Unterüberschrift(en) geändert.

► Bild- und Grafikquellen:

1. Symbolfoto: Brave New World - eine Weltregierung. Es herrscht ein totalitäres, jedoch nicht gewalttätiges politisches System unter dem Primat von „Kollektivität, Identität, Stabilität“. Um eine fortwährend glückliche und wohlhabende Gemeinschaft zu schaffen, wurde Propaganda gegen die natürliche Fortpflanzung gemacht und die ersten Brut- und Aufzuchtzentren geschaffen. Ein Relikt der alten „primitiven“ Kultur wird in kleinen isolierten Reservaten von der Weltregierung geduldet. Die Menschen in den Reservaten leben in einer traditionellen Stammeskultur, die natürliche Lebensvorgänge wie Geburt, Krankheit und Altern einschließt.

Foto: Bryan Jones / Salt Lake City, United States. Quelle: Flickr. Die Datei ist mit der CC-Lizenz Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 2.0 Generic (CC BY-NC-ND 2.0 Deed) linzenziert.

2. Smartphones im Dauereinsatz. Eskapismus, auch Realitätsflucht, Wirklichkeitsflucht oder Weltflucht, bezeichnet die Flucht aus oder vor der realen Welt und das Meiden derselben mit ihren Anforderungen zugunsten einer Scheinwirklichkeit, das heißt imaginären oder möglichen besseren Wirklichkeit ('Schöne neue Welt').

Der Begriff wird in der Psychologie sowie der Bildungssprache meist negativ verwendet. Eskapismus wird als eine Fluchthaltung oder Ausbruchshaltung, als bewusste oder auch unbewusste Verweigerung gesellschaftlicher Zielsetzungen und Handlungsvorstellungen verstanden. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts gleichbedeutend mit dem englischen escapism zunächst als Terminus der Psychologie, später der Bildungssprache für einen Hang zur Flucht aus der Wirklichkeit, Zerstreuungs- und Vergnügungssucht sowie eine neurotische Abwehr von unerfreulichen Aspekten und Anforderungen der Realität.

Vor allem bei den Jungen ist der Trend zum bargeldlosen Zahlen stark. Eine Studie des Online-Vergleichsdienstes Moneyland hat festgestellt, dass junge Erwachsene am liebsten mit EC- oder Kreditkarte sowie per Smartphone zahlen. Nicht zuletzt sind handybasierte Zahlungslösungen bei den 18- bis 49-Jährigen beliebt.

Foto: freepik (detaillierter Urhebername nicht benannt!). Quelle: freepik >> https://de.freepik.com/ . Freepik-Lizenz: Die Lizenz erlaubt es Ihnen, die als kostenlos markierten Inhalte für persönliche Projekte und auch den kommerziellen Gebrauch in digitalen oder gedruckten Medien zu nutzen. Erlaubt ist eine unbegrenzte Zahl von Nutzungen, unbefristet von überall auf der Welt. Modifizierungen und abgeleitete Werke sind erlaubt. Eine Namensnennung des Urhebers (freepik) und der Quelle (Freepik.com) ist erforderlich. >> Foto.

3. Freizeitsex: Nach der transhumanistischen Ideologie sollen die traditionellen Ehen aufgelöst werden, weil jeder mit dem Staat eins sein muss. Romantik und Verabredungen sollen durch Abschlepp-Apps und billigen Sex ersetzt werden: "Orgy-porgy!"

In Aldous Huxleys dystopischem Roman Brave New World (1932) ist die natürliche Fortpflanzung abgeschafft, und menschliche Embryonen werden in "Brütereien und Konditionierungszentren" künstlich aufgezogen. Freizeitsex wird gefördert, oft als Gruppenaktivität; was als religiöse Zeremonie durchgeht, besteht darin, dass sich sechs Männer und sechs Frauen einmal pro Woche treffen, um eine "Orgie porgy" abzuhalten.

Um sich auf dieses Leben vorzubereiten, werden kleine Jungen und Mädchen dazu gebracht, sexuelle Spiele miteinander zu spielen, die Teil des offiziellen Lehrplans in Kindergärten und Grundschulen sind. Andererseits werden Ehe, Schwangerschaft, natürliche Geburt und Elternschaft als zu vulgär angesehen, um in einer höflichen Unterhaltung erwähnt zu werden.

Foto: whitedaemon / Alexandr Ivanovm, Русский (user_id:1982503). Quelle: Pixabay. Alle Pixabay-Inhalte dürfen kostenlos für kommerzielle und nicht-kommerzielle Anwendungen, genutzt werden - gedruckt und digital. Eine Genehmigung muß weder vom Bildautor noch von Pixabay eingeholt werden. Auch eine Quellenangabe ist nicht erforderlich. Pixabay-Inhalte dürfen verändert werden. Pixabay Lizenz. >> Foto.

4. Gehirnwäsche (englisch brain washing, auch Mind Control, „Bewusstseinskontrolle“) ist ein Konzept zu sogenannter psychologischer Manipulation. Dabei wird mit Taktiken der mentalen Umprogrammierung das Selbstvertrauen und die eigene Urteilskraft der Zielperson angegriffen, um deren Grundeinstellungen und Realitätswahrnehmungen zu destabilisieren und anschließend durch neue Einstellungen zu ersetzen. Ältere Gehirnwäsche-Methoden versuchten den psychischen Widerstand mit körperlicher Gewalt zu brechen.

Theorien der Gehirnwäsche entstanden zunächst im Zusammenhang mit totalitären Staaten. Später wurden sie vereinzelt auch in religiösen Gruppen (Sekten) angewandt. Ob Gehirnwäsche möglich ist, ist wissenschaftlich nicht gesichert.

Die Leitmedien manipulieren und beeinflussen durch einseitige, tendenziöse und/oder verzerrte Darstellung von Fakten und Geschehnissen die 'öffentlichen Meinung'. Die Manipulation erfolgt bereits durch eine einseitige Vorauswahl eines Themas, dann durch seine Platzierung und schließlich durch die Art der Berichterstattung. Dadurch entsteht eine verzerrte Wahrnehmung beim Rezipienten. Allerdings sind auch die zahlreichen 'Alternativen Medien' längst nicht frei von Manipulationsabsicht, weshalb der Nutzer stets mehrere Quellen zur Informationsbeschaffung heranziehen sollte.

Wiki-Artikel 'Techniken der Propaganda und Meinungsmanipulation' >> weiter. Foto: Netzfund. Wer Angaben zum Urheber machen kann, bitte melden (siehe Impressum), damit eine ordentliche Kennzeichnung erfolgen kann!

»Eine effektivere totalitäre Dystopie als die, in der wir uns gerade befinden, kann man nicht entwerfen. Eine, in der jeder durch Propaganda einer Gehirnwäsche unterzogen wird, ohne es zu wissen, in der jeder genau so denkt, handelt, wählt und einkauft, wie seine Herrscher es von ihm verlangen, während er sich für frei hält.

Die Menschen machen sich Sorgen über technokratische Eskalationen wie zunehmende Überwachung, digitale Ausweise, digitale Zentralbankwährungen usw., und das zu Recht; diese Maßnahmen verleihen den Mächtigen ein größeres Maß an Macht über die Bevölkerung. Aber viele stellen sich fälschlicherweise vor, dass eine künftige technokratische Dystopie, die durch diese Maßnahmen geschaffen wird, ganz anders aussehen würde als die Dystopie, in der wir uns jetzt befinden, und das ist einfach nicht der Fall. Diese Maßnahmen würden dazu beitragen, das derzeitige System zu erhalten, nicht aber, ein neues zu schaffen.

Die Menschen stellen sich totalitäre Dystopien als eine dunkle Bedrohung vor, die in der Zukunft droht, weil sie nicht verstehen, wie zutiefst unfrei wir schon jetzt sind.« (-Caitlin Johnstone, Melbourne).

Gehirnwaesche-brainwashing-Bewusstseinssteuerung-Bewusstseinskontrolle-Konditionierung-Manipulation-Mindcontrol-Massenkonditionierung-Verhaltenskontrolle-Kritisches-Netzwerk

5. Sechshundertsechsundsechzig (666) ist eine biblische Zahl, die in der heute geläufigen Bedeutung erstmals in der Offenbarung des Johannes vorkommt. Im Rahmen des Okkultismus und der Zahlenmystik wird ihr eine besondere Bedeutung zugeschrieben. Sie wird auch als Zahl des Tieres oder Zahl des Antichristen bezeichnet. Das „Tier“ wird nach verbreitetem Textverständnis mit dem Antichrist identifiziert, der in den Johannesbriefen erwähnt wird. >> weiter.

"Die Zahl des Tieres" aus dem Buch der Offenbarung 13, dargestellt in Nina Paleys Apocalypse Animated. "Hier ist Weisheit. Wer Verstand hat, der zähle die Zahl des Tieres; denn es ist die Zahl eines Menschen, und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig."

Urheber: Nina Paley. Quelle1: Apocalypse Animated. Quelle2: Wikimedia Commons. Die Datei ist mit der CC-Lizenz Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International (CC BY-SA 4.0 Deed) lizenziert.

Nina Carolyn Paley (geb. 3. Mai 1968 in Urbana, Illinois, USA) ist eine US-amerikanische Comiczeichnerin, Animatorin und Aktivistin für Freie Kultur. Im Februar 2022 schloss Paley ihr Projekt Apocalypse Animated ab, bei dem sie fast 300 animierte Schleifen für das Buch der Offenbarung erstellte.

6. Transhumanoid: Werfen wir die Zwänge unseres Körpers ab und schaffen wir eine bessere Welt. Durch den Einsatz von Technologie, Wissenschaft und Vernunft werden wir eine neue Welt schaffen, die uns in keiner Weise einschränkt. - Der Mensch kann entmenschlicht und zur biologischen Maschine gemacht werden, wo er „neuen Formen der Intelligenz“ folgt, „die nicht durch ein Bewusstsein beeinflusst sind“. Denn Maschinen, deren rein technische, funktionale Algorithmen ihn steuern, haben kein Bewusstsein, das sie moralisch überprüfen und verwerfen könnte. Darüber hinaus sind sie, auch wenn sie von Menschen einprogrammiert werden, im Zustandekommen ihrer Ergebnisse nicht voll durchschaubar.

Illustration / Foto: ₡ґǘșϯγ Ɗᶏ Ⱪᶅṏⱳդ / Crazy Crusty (CC or Krusty for short). Quelle: Flickr. Verbreitung mit CC-Lizenz CC0 1.0 Universell (CC0 1.0) Public Domain Dedication - Kein Urheberrechtsschutz. Der Urheber  hat dieses Werk in die Gemeinfreiheit - auch genannt Public Domain - entlassen, indem sie weltweit auf alle urheberrechtlichen und verwandten Schutzrechte verzichtet hat, soweit das gesetzlich möglich ist. Sie dürfen das Werk kopieren, verändern, verbreiten und aufführen, sogar zu kommerziellen Zwecken, ohne um weitere Erlaubnis bitten zu müssen.

7. Bewusstseins- und Verhaltenskontrolle - Manipulation - Indoktrination - Konditionierung: Jede Facette, jede Abteilung deines Verstandes muss von dir programmiert werden, und wenn du nicht anfängst, deine rechtmäßige Verantwortung zu übernehmen und deinen eigenen Verstand zu programmieren, wird die Welt ihn für dich programmieren! - Every facet, every compartment of your mind is to be programed by you and unless you begin to take your rightful responsibility and begin to program your own mind, the world will program it for you! Foto: Netzfund. Wer Angaben zum Urheber machen kann, bitte melden (siehe Impressum), damit eine ordentliche Kennzeichnung erfolgen kann!