#Impfapologeten erweisen sich als apokalyptische Reiter

1 Beitrag / 0 neu
Bild des Benutzers Helmut S. - ADMIN
Helmut S. - ADMIN
Offline
Beigetreten: 21.09.2010 - 20:20
#Impfapologeten erweisen sich als apokalyptische Reiter
DruckversionPDF version

#Impfapologeten erweisen sich als apokalyptische Reiter

Laboraffen-Knappheit, Mensch als würdiger Ersatz.

Der #Impfstoff muss in den Arm!

Angela Merkel, Jens Spahn, Karl Lauterbach, Lothar Wieler, Christian Drosten, Markus Söder, Katrin Göring-Eckardt, Ursula von der Leyen, Ralph Brinkhaus, Sebastian Kurz & Co. entlarven sich zunehmend als Boten einer nahenden Apokalypse und suchen die Menschheit mit seinen Geißeln heim. Nachfolgend einige bemerkenswerte bzw. besorgniserregende Aussagen welche die tumbe Masse der Bundesbürger (m/w/d - d wie doof) offensichtlich intellektuell gar nicht richtig analysieren kann und einzuordnen weiß . . oder will.

Apokalyptische-Reiter-Impfapologeten-Apokalypse-Kritisches-Netzwerk-Pandemieorchestrierung-Jens-Spahn-Karl-Lauterbach-Lothar-Wieler-Christian-Drosten-GREAT-RESET

Professor Dr. med. René Gottschalk, Leiter des Gesundheitsamts Frankfurt/Main, Infektiologe, Professor für Öffentliches Gesundheitswesen im Fachbereich Medizin, Leiter des RKI-Kompetenzzentrum für hochpathogene Infektionserreger für Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland, Berater der Weltgesundheitsorganisation WHO, sagte in der Sendung 'Maybrit Illner - Gerät die Pandemie außer Kontrolle?' vom 15.10.2020 ab ~50:20 Min. wörtlich:

»[..] Was natürlich ein ganz wesentlicher Punkt wäre, wäre die so genannte Sterblichkeit an der Erkrankung - die Letalität. Die ist nicht bekannt. Was wir kennen ist die Mortalität und das wird leider immer wieder gleichgesetzt. Wir haben Todesfälle, bei denen Covid-19 nachgewiesen wurde und da wird gesagt, dieser Mensch ist an Covid gestorben. Das ist natürlich falsch. Nehmen wir mal an, sie haben einen schweren Verkehrsunfall und werden kurz vor der Operation noch mal getestet, und sie haben einen positiven Nachweis, und sie versterben an den Folgen des Verkehrsunfalls, dann werden sie trotzdem als Covid-19-Toter gezählt. Und das ist etwas was dringend überdacht werden muß, denn dann zeigen sich auch ganz andere Zahlen und das Ermessen wird auch wieder in den Vordergrund kommen.«

Maskenpflicht-8-Coronapsychose-Maskenpsychose-Massenmaskierung-Maskenwahn-Maskenterror-Maskenzwang-Zwangstestungen-Covid-19-Infektionsschutzgesetz

Prof. Dr. Stephan Becker  (* 1960 in Wetzlar) ist Virologe für Impfstoffentwicklung und Koordinator 'Neu auftretende Infektionskrankheiten' an der Philipps-Universität Marburg. Becker erklärte am 20.11.2020 in einem Interview mit Christian Sievers vom ZDF heute-journal wortwörtlich:

Christian Sievers: »[..] Notfallzulassung - das klingt nach schnell schnell. Der Vorteil ist klar: es geht halt schnell, aber wo liegen aus ihrer Sicht die Nachteile?«

Stephan Becker: »[..] Diese Notfallzulassung bedeutet, man hat vielleicht noch nicht alle Daten die man für eine normale Zulassung braucht, und die werden dann generiert und werden ausgewertet dann im Verlauf der bereits Geimpften äh der Impfung.«

Christian Sievers: »Jetzt fehlt natürlich die Zeit, naturgemäß, um Wirkungen und auch Nebenwirkungen, mögliche Nebenwirkungen, tatsächlich ausgiebig zu testen. Wie viel Sorge macht Ihnen das?«

Stephan Becker: »Also das war ja eine sehr große Impfstoffstudie, die BioNTech und Pfizer da gemacht haben. Sind ja mehr als 40.000 Menschen geimpft worden. Und von dem was wir wissen sind die Nebenwirkungen bis jetzt eher äh mild, also keine schweren Nebenwirkungen scheinen aufgetreten. Und jetzt kommt es natürlich darauf an, wenn viele Menschen geimpft werden, also viel mehr als 40.000, wir wollen ja Millionen und Milliarden Menschen schließlich impfen, dass man dann natürlich auch das Nebenwirkungsprofil ganz genau beobachtet.«

Christian Sievers: »Aber erst während das Ganze läuft, quasi. Also wir verabreichen die Impfung und gucken dann, während sie läuft, ob es noch weitere Nebenwirkungen geben könnte?«

Stephan Becker: »Ganz genau. Das ist der Sinn von so einer Notfallzulassung. Und die soll dann ja auch eine ganz normale Zulassung enden also münden, sobald man eben die genügenden Sicherheitsdaten dann hat.«

Christian Sievers: »Jetzt bin ich über ein Wort gestolpert, was sie gerade gesagt haben, nämlich 'soweit wir wissen'. Das ist ja ein ganz interessanter Punkt. Bislang haben wir Informationen, Presseinformationen der beteiligten Unternehmen. Die jubeln naturgemäß. Wie viel von all dem ist denn tatsächlich wissenschaftlich belegt?«

Stephan Becker: (räuspert sich, scheint offensichtlich etwas irritiert!) »Ja das genau das ist das was wir momentan als Wissenschaftler noch ein bisschen vermissen. Die genaue Kenntnis der Studie und der das was da heraus gekommen ist, und die Zulassungsbehörden werden das natürlich bekommen. Wir Wissenschaftler haben das noch nicht, aber ich hoffe dass das auch in nächster Zukunft auch da ist.«

Die Seeheimer in der SPD (Seeheimer Kreis) sind ein Zusammenschluss von Bundestagsabgeordneten der SPD. Sie sind neben der Parlamentarischen Linken und dem Netzwerk Berlin eine der drei politischen Strömungen innerhalb der SPD-Bundestagsfraktion. Einer der Sprecher twitterte: »Derzeit lagern 4 Mio. (!) #Impfdosen in Kühlschränken. Warum Haus-/Betriebsärzte erst ab Mitte April (!!) mithelfen können, ist nicht erklärbar. Sie sind bestens organisiert und können das schon heute (!!!). Der #Impfstoff muss in den Arm! Wir brauchen mehr Tempo, Herr #Spahn!« >> Quelle: Twitter-Tweet vom Seeheimer Kreis @seeheimer , 11. März 2021.

Impfung-Impfbereitschaft-Impfeuphorie-Impfgerechtigkeit-Impfindustrie-Impflobby-Impfmaffia-Impfreihenfolge-Impfstoffe-Impfwahn-Kritisches-Netzwerk-Massenimpfung

Der Chefsprecher der EU-Kommission, Eric Mamer, sagte Anfang März 2021: »Wir glauben, dass wir mit dem von uns entwickelten Portfolio, das jetzt aus 1,5 Milliarden hergestellten Dosen besteht, in der Lage sind, die Bedürfnisse unserer europäischen Bürger abzudecken«.

Katrin Göring-Eckardt, seit Oktober 2013 neben Anton Hofreiter Vorsitzende der Bundestagsfraktion ihrer Partei: »[..] Jetzt gibt es keine andere Möglichkeit mehr, als erneut die Menschen in einen Lockdown zu schicken ohne ein klares Versprechen, ohne eine klare Zusage wie wir dort wieder herauskommen. [..] Wir brauchen ein hundert Millionen Corona-Tests und zwar jeden Monat.« >> Quelle: Videoaufz. von Reuters / faz.net , 23.3.2021. Man dürfe nicht warten, bis die Schulen „in Flammen“ stünden, zumal sich durch die Mutationen viele Kinder infizierten. Quelle: Bundestag.de .

 Markus-Soeder-CSU-apokalyptischer-Reiter-Impfapologet-Impfreihenfolge-Impfempfehlung-Vakzin-AstraZeneca-Bayern-Kritisches-Netzwerk-Hygienewaechter-Kreuzgate-KreuzpflichtAngesichts der Turbulenzen um den Impfstoff des Herstellers AstraZeneca schlug Bayerns Regierungschef Markus Söder vor, die Impfreihenfolge für das Vakzin komplett aufzulösen. »Irgendwann wird man bei AstraZeneca speziell mit sehr viel Freiheit operieren müssen und sagen müssen: Wer will und wer es sich traut quasi, der soll auch die Möglichkeit haben«, sagte der CSU-Chef am 30. März 2021. Es sei wichtig »aus der starren Impfempfehlung herauszukommen«, sagte Söder. Die Regelungen müssten auch »entkriminalisiert« und die »Dokumentationspflichten entstaubt werden«. >> Quelle: ZEIT ONLINE / ZEIT.de, 30. März 2021.

Ursula von der Leyen, seit dem 1. Dez. 2019 Präsidentin der EU-Kommission: »Ausgehend davon werden wir jetzt mit BionTech/Pfizer Verhandlungen aufnehmen über einen 3. Vertrag. Der wird die Lieferung von 1,8 Milliarden zusätzlichen Impfdosen vorsehen für die Jahre 2022 und 2023.« >> Quelle: tagesschau, 20:00 Uhr - 14.04.21.

Die korrupten Politschergen planen nachweisbar schon die Impfungen für die nächsten fünf Jahre und sind plötzlich alle Virenexperten, so bspw. der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP). Er hat vor seiner Israel-Reise eine Kursänderung bei der Corona-Impfstrategie angekündigt.

»Wir kommen beim Impfen gut voran. Wir haben in den letzten Wochen rund 30.000 Menschen pro Tag impfen können. Alles was geliefert wird, wird auch verimpft. Und in allen euopäischen Statistiken sind wir hier im vorderen Bereich bei der Impfeffizienz. [..] Unser Ziel ist es, daß wir die Zusammenarbeit mit Israel sowohl im Bereich Forschung und Entwicklung, aber auch im Bereich der Produktion vertiefen. Wir werden in den nächsten 5 Jahren aller Voraussicht nach bis zu 30 Millionen Impfstoffdosen alleine in Österreich brauchen, denn das Virus wird mehr und mehr mutieren und die Impfung wird immer wieder angepasst werden müssen.[..]« (>> Quelle: YouTube-Ausschnitt).

Die Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt forderte mehr Schutz vor Coronainfektionen an Schulen. »Erst ab einer Inzidenz von 200 zu handeln, ist zu spät«, sagte Göring-Eckardt am Freitag, 16.04.2021 bei Beratungen im Bundestag. »Wir wissen, dass die Mutation jetzt sehr stark Kinder betrifft, dass die Kinder ihre Eltern anstecken«, sagte Göring-Eckardt. Sie forderte, dass »dringend nachgebessert« werden müsse. »Und da geht es zuallererst für mich um die Kontakte in der Arbeitswelt, die müssen maximal rechtsverbindlich runter und der Schutz muss hoch.« Quelle: dpa /Artikel bei SPIEGEL.de, 16.04.2021.

Maskenterror-Kinderaengste-Kinderdepression-Kinderabrichtung-Maskenfolter-Kleinkinder-Kindesgefaehrdung-Kindheitstraumata-Kritisches-Netzwerk-Seelendeformation

Großbritannien empfiehlt zwei Impfstoffe für Schwangere: »In Großbritannien sollen Schwangere ihre Impfungen mit den Vakzinen von Pfizer/BioNTech oder Moderna erhalten. Das empfiehlt die Impfkommission des Landes. Ihren Angaben zufolge liegen bei diesen beiden Impfstoffen bislang mehr Daten aus der Praxis vor, die die Sicherheit der Mittel zeigen. Die Experten verweisen darauf, dass in den USA bislang rund 90.000 Schwangere geimpft worden seien, hauptsächlich mit den zwei Vakzinen. Dabei sei es zu keinen Sicherheitsbedenken gekommen.« (>> Quelle: Kommentar von Sybille Klormann auf ZEIT ONLINE / ZEIT.de, 16. April 2021)

THE GREAT RESET is going on!

The #vaccine must be injected into your arm!

Ja, es sind schon skurrile Zeiten wenn nun auch die Laboraffen knapp werden. Alle Welt produziert zurzeit Impfstoff gegen den SARS-COV-2 Erreger, den wir so genau noch gar nicht kennen. Das darf uns natürlich nicht daran hindern, der Profite und höheren Ziele wegen, an dieser Front unnachgiebig zu bleiben. PROFIT OVER PEOPLE! Vermutlich ist der “Affen-Verschleiß” gerade aufgrund dieser Krisen-Situation so sprunghaft in die Höhe geschnellt, sodass deren Population ernsthaft vom Aussterben bedroht zu sein scheint.

Das jedenfalls ergibt sich aus dem nachfolgenden Bericht, der sich harmlos gebend mit dem Thema “Tierversuche verstehen” befasst: Corona-Impfung • Erste Impfstoffe machen Hoffnung – Tierversuche ebneten den Weg … [Tierversuche-Verstehen]. Eher gut versteckt und erst im letzten Absatz des verlinkten Artikels wird auf die dramatische Laboraffen-Knappheit eingegangen. Nicht überliefert ist, ob die Affen bereits bei oder an den Versuchen draufgehen, oder es sich lediglich um eine quantitative Knappheit handelt, weil zu viel Impfstoff für zu wenig Affen vorhanden ist. Fakt bleibt jedoch … die Affen werden knapp. >> Artikel von Kollege Wilfried Kahrs / QPRESS.

Helmut Schnug, Illerich

Menschenversuche-Corona-Impfung-Kritisches-Netzwerk-Massenimpfung-Astra-Zeneca-BioNTech-Pfizer-Eilzulassung-Impfwahn-Moderna-CureVac-Notfallzulassung-Impfstoffe


Kinder – unsere Zukunft! Der UNICEF-Bericht zur Lage der Kinder in Deutschland 2021

In einer neuen Analyse für das Deutsche Komitee für UNICEF zeichnet der Familiensoziologe Prof. Dr. Hans Bertram ein detailliertes Bild der Lage von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Grundlage ist eine Auswertung der aktuellsten empirischen Daten zum subjektiven Wohlbefinden, Beziehungen zu Freundeskreis und Familie, Bildung, Gesundheit, Verhalten und Risiken sowie zur materiellen Situation vor dem Ausbruch der Pandemie. Befunde neuerer Untersuchungen zu den Auswirkungen von Covid-19 auf die Lebenssituation von Kindern und ihren Familien sowie europäische Daten ergänzen die Analyse.

»UNICEF-Bericht zur Lage der Kinder in Deutschland 2021. Kinder - unsere Zukunft!«, 4/2021, Zus. der Analyse, 8 S. >> weiter.

»UNICEF-Bericht zur Lage der Kinder in Deutschland 2021. Kinder - unsere Zukunft!«, 4/2021, kompl. Analyse, 132 S. >> weiter.

»Die Abrichtung der Wehrlosen: Wir leben in einer Epoche der legitimierten Kindesmisshandlung.

Sie wird betrieben von Politikern, Bürokraten, Pädagogen, Ärzten, Juristen und Eltern. Kinder werden mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keine schwere Viruserkrankung erleiden oder andere damit anstecken. Warum fokussiert sich die Politik dennoch so penetrant auf die Impfung der Jüngsten? Warum werden sie im sensiblen und prägenden Alter einem erbarmungslosen Regiment unterworfen, das ihren offensichtlichsten Bedürfnissen nach Nähe, Bewegung und Unbedarftheit Hohn spricht?« von Wolfgang Jeschke | LAUFPASS.com, im KN am 8. August 2021 >> weiter.

»Haben MEDIEN & CORONA-POLITIK Menschenleben auf dem Gewissen? Lebensängste schränken das individuelle & gesellschaftliche Leben stark ein«. By Dr. Rudolf Hänsel, im KN am 4. August 2021 >> weiter.

«Die Zerstörung der Psyche: Das Menschliche verwelkt, das Autoritäre erblüht!

Angst, Einsamkeit, Stress durch Zukunftsängste. Ein Gefängnis ohne Mauern! Machen Sie regelmäßig einen Realitätscheck? Wenn nicht, sollten Sie es tun. Es hilft, Gefahren und Bedrohungen richtig einzuschätzen und fördert dadurch eine gesunde Psyche. Denn das Leben in Angst ruft seelische Leiden hervor. Durch die Anti-Corona-Maßnahmen, die die Regierungen der Bevölkerung verordnen und angetrieben vom medialen Trommelfeuer über den Tod durch das Virus, nehmen Depression und Angststörungen zu.» by Neue Debatte / Elisabeth Mayerweck, im KN am 21. Juli 2021 >> weiter.

 «Schulfrei: Vom Teilzeitgefängnis Schule zum Vollzeitgefängnis Familie?» von Bertrand Stern, im KN am 22. Mai 2021 >> weiter.

«Dringender Aufruf: Keine Corona-Impfpflicht für Kinder», im KN am 15. Mai 2021 >> weiter.

»Grundrechte zurückgeben? Das geht gar nicht! Der digitale Impfpass soll bis Ende Juni 2021 eingeführt werden. Die Inhaber eines solchen legal erworbenen Impfpasses, sollen damit Grundrechte zurückerhalten. Was ist das denn für ein haltloses Geschwätz!« von Egon W. Kreutzer, im KN am 25. April 2021 >> weiter.

»Es ist doch nur... Es sind doch nur... Stell dich nicht so an!« von Hans-Jörg Karrenbrock, im KN am 22. April 2021 >> weiter.

»Finger am Abzug« by Gerd Mersmann, im KN am 22. April 2021 >> weiter.

»Impfapologeten erweisen sich als apokalyptische Reiter. Laboraffen-Knappheit, Mensch als würdiger Ersatz. Der #Impfstoff muss in den Arm!«, zusammengestellt von H.S., 18. April 2021 >> weiter.

»Verbrechen gegen die Menschlichkeit: Wie der Staat derzeit mit den schwächsten Menschen der Gesellschaft umgeht erfüllt den Tatbestand der physischen und psychischen Folter«. von Karolin Ahrens, im KN am 11. April 2021 >> weiter.

»Die Dressur des Menschen. Maulkörbe und andere Dressur-Instrumente« von Aggi Dunkel, im KN am 7. April 2021 >> weiter.

»Historischer Leerstand in Deutschlands Kliniken 2020. Von wegen Überlastung!« Von Ralf Wurzbacher | Verantw. NachDenkSeiten. Im KN am 05. April 2021 >> weiter.

»Zwölf Beweise, dreizehn Prüfinstanzen, elf Fakten und Argumente. Der Impfstoff ist sicher, weil er sicher ist.« von Egon W. Kreutzer, Elsendorf - im KN am 26. März 2021 >> weiter.

»TU Berlin: Weniger Behandlungsfälle trotz Pandemie. Die Analyse von Krankenhausdaten durch TU-Wissenschaftler zeigt zudem eine niedrige Bettenauslastung« - Online-Vortrag zur Situation deutscher Kliniken im Covid-19-Jahr 2020 am 15. März 2021 (idw-online) >> weiter.

»Historisch niedrige Bettenauslastung« - Deutsches Ärzteblatt 2021; 118(10): A-504 / B-426 von Prof. Dr. Reinhard Busse und Dr. Ulrike Nimptsch >> weiter.

»Goldrausch – oder wie man einen Run auf Impfstoffe auslöst. Über Stimmungs- und Panikmache, Notzulassungen, Impfeuphorie, Testomanie, Kollateralschäden für Psyche, Existenzen u. Wirtschaft.« von EWK, 11. März 2021. >> weiter.


► Bild- und Grafikquellen:

1. Die Apkalyptischen Reiter - Horsemen of the Apocalypse - Les Cavaliers de l'Apocalypse - Drie apocalyptische ruiters: Ölgemälde auf Leinwand, gemalt ca. 1943 vom niederländischen Künstler Willem Frederik Joseph Hendrik Adolfs (Wim Adolfs). Herkunft/Fotograf: Museum Catharijneconvent / Ruben de Heer. Quelle: Wikimedia Commons. Der Urheber dieses Werks ist 1945 gestorben; es ist daher gemeinfrei, weil seine urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist. Dies gilt für das Herkunftsland des Werks und alle weiteren Staaten mit einer gesetzlichen Schutzfrist von 75 oder weniger Jahren nach dem Tod des Urhebers.

Angela Merkel, Jens Spahn, Karl Lauterbach, Lothar Wieler, Christian Drosten, Markus Söder, Katrin Göring-Eckardt, Ursula von der Leyen, Sebastian Kurz & Co. entlarven sich zunehmend als Boten einer nahenden Apokalypse und suchen die Menschheit mit seinen Geißeln heim.

2. Masketragen kann langfristig durch die Reduzierung der freien Sauerstoffzufuhr zu, Schwindelgefühl, Maskenpsychose und Einschränkung des Denkvermögens führen. Foto: Khashayar Kouchpeydeh, Teheran/Iran. Quelle: Unplash.com. Unsplash is internet’s source of freely usable images. Unsplash gewährt Ihnen eine unwiderrufliche, nicht-exklusive, weltweite Urheberrechtslizenz zum Herunterladen, Kopieren, Ändern, Verbreiten, Aufführen und Verwenden von Fotos von Unsplash kostenlos, auch für kommerzielle Zwecke, ohne Erlaubnis oder Nennung des Fotografen oder von Unsplash (obwohl eine Namensnennung erwünscht ist!). Diese Lizenz beinhaltet nicht das Recht, Fotos von Unsplash zusammenzustellen, um einen ähnlichen oder konkurrierenden Dienst zu replizieren. >> Lizenz >> Foto.

3. Massenimpfungen: Ohne gesicherte Prüfungsverfahren bzw. im Schweinsgalopp durchgepeitschte und zum Teil nur per Notzulassungen zum Verimpfen freigegebene Impfstoffe. Na dann . . . wohl bekomms! Foto: kfuhlert / Katja Fuhlert, Hettstedt. Quelle: Pixabay. Alle Pixabay-Inhalte dürfen kostenlos für kommerzielle und nicht-kommerzielle Anwendungen, genutzt werden - gedruckt und digital. Eine Genehmigung muß weder vom Bildautor noch von Pixabay eingeholt werden. Auch eine Quellenangabe ist nicht erforderlich. Pixabay-Inhalte dürfen verändert werden. Pixabay Lizenz. >> Foto.

4. Dr. Markus Thomas Theodor Söder (* 5. Januar 1967 in Nürnberg) ist ein deutscher Politiker (CSU). Er ist seit dem 16. März 2018 Ministerpräsident des Freistaates Bayern und seit dem 19. Januar 2019 CSU-Parteivorsitzender. Im Zusammenhang mit dem von Söder initiierten Beschluss der bayerischen Staatsregierung vom 24. April 2018, dass ab dem 1. Juni 2018 in jedem Dienstgebäude des Freistaats ein Kreuz anzubringen sei, erklärte Söder: „Das Kreuz ist nicht ein Zeichen einer Religion“; im Kreuz spiegele sich vielmehr „unsere bayerische Identität und Lebensart“. (Kreuzgate - Kreuzpflicht).

Markus Söder gilt gegenüber den Grünen als relativ aufgeschlossen. Er versucht derzeit, das weißblaue bayerische Fähnlein in leuchtendes Grün zu tunken, weitere Teile der CSU-Wählerschaft fühlt sich dadurch verraten und verkauft. Foto: preiselbauer / Josef A. Preiselbauer, Freising/Bayern. Ab dem Jahr 2020 fiel Markus Söder vor allem durch seinen rigiden politischen Kurs bei der Bewältigung der Corona-Krise auf.

Foto: Crosa / crosathorian, Nürnberg. Quelle: Flickr. Image IMG_1802. Verbreitung mit CC-Lizenz Namensnennung 2.0 Generic (CC BY 2.0). Das Originalfoto wurde verändert (deutliche Ausschnittreduzierung und Freistellung des Hintergrundes) von KN-ADMIN Helmut Schnug. Die Lizenz bleibt!

5. Maskenzwang für Kinder: WARUM TUT IHR MIR SOWAS AN? WARUM? Foto: Nenad Stojkovic / shixart1985. Quelle: Flickr. Namensnennung 2.0 Generic (CC BY 2.0). Textinlet eingearbeitet von Helmut Schnug.

6. Ratten: Lasst ihr euch gegen Corona impfen? Quatsch, bist du verrückt? Die Versuche an Menschen laufen doch noch!! Foto (ohne Inlet): Simon. Quelle: >> Foto. Das Inlet wurde von H.S. eingearbeitet. Quelle: Pixabay. Alle Pixabay-Inhalte dürfen kostenlos für kommerzielle und nicht-kommerzielle Anwendungen, genutzt werden - gedruckt und digital. Eine Genehmigung muß weder vom Bildautor noch von Pixabay eingeholt werden. Auch eine Quellenangabe ist nicht erforderlich. Pixabay-Inhalte dürfen verändert werden. Pixabay Lizenz. >> Foto.

Tags: