Leitmedien

Raus aus dem Tiefschlaf: Ein Plädoyer für die Polemik

Raus aus dem Tiefschlaf: Ein Plädoyer für die Polemik

by Gerhard Mersmann / NEUE DEBATTE

Nichts geht über die hohe Schule der Polemik. Eine Kunst, die in den Zeiten der medialen Einschwörung eines so genannten Mainstreams auf den politischen Konsens, den die jeweils Regierenden für angebracht halten, in der Vergessenheit schlummert.

Regierungslautsprecher, voll aufgedreht: Tagesschau berichtet über die Straßburger Schießereien

Regierungslautsprecher, voll aufgedreht

Die Tagesschau berichtet über die Straßburger Schießereien

- ohne jede Distanz und stellt keine einzige kritische Frage -
 
Von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam

Neben den Menschen gibt es noch Journalisten

Neben den Menschen gibt es noch Journalisten

Von Friedhelm Klinkhammer (Foto li.) und Volker Bräutigam (Foto re.)

+++Wenn ein ARD-aktuell-„Faktenfinder“ über Rechtsextremismus, Gewalt und die Würde des Menschen schwadroniert, muss man das aufwischen.+++

Wenn Regierungen lügen und Medien mitmachen. David Goeßmann im Interview.

Wenn Regierungen lügen und Medien mitmachen

Interview mit dem Journalisten und Medienkritiker David Goeßmann.

Exklusivabdruck aus „Lügen die Medien?“

von Jens Wernicke / RUBIKON

Wenn Trump mit Putin spricht, ist die Demokratie gefährdet

Wenn Trump mit Putin spricht, ist die Demokratie gefährdet

von Peter Frey / Peds Ansichten

Stefan Kornelius hat es wieder geschafft und eine Duftmarke der transatlantischen Agenda gesetzt – eine, die übel nach Hexenjagd riecht.

Forum: 

OBS-Studie: Polarisiert und radikalisiert? Medienmisstrauen und die Folgen für die Demokratie

Polarisiert und radikalisiert?

Medienmisstrauen und die Folgen für die Demokratie

von Oliver Decker, Alexander Yendell, Johannes Kiess, Elmar Brähler