Russische Föderation

Die Illusion des "Volkskapitalismus": Autoritärer Neoliberalismus und soziale Proteste in Russland

Die Illusion des "Volkskapitalismus"

Autoritärer Neoliberalismus und soziale Proteste in Russland

von Vadim Damier

Es sind Duma-Wahlen – und keiner kriegt es mit

Es sind Duma-Wahlen – und keiner kriegt es mit

Stell Dir vor, am übernächsten Sonntag wären Bundestagswahlen – und es interessiert niemanden. Und der Wahlkampf verläuft kaum bemerkbar. So stellt sich die Situation gegenwärtig in der russischen Demokratie dar.

Russland als Bestandteil Europas

Russland als Bestandteil Europas

Russland, seine europäisch geprägte Kultur, Geschichte und Religion aus persönlicher Perspektive

Ich muß meinem Bericht vorausschicken, daß es ein eher persönlicher ist und daher die erste Person Einzahl öfter vorkommt, weil ich mich nicht in das verallgemeinernde „man“ flüchten will.

Die Brücke von Kertsch

Die Brücke von Kertsch
von Hanns-Martin Wietek

Anlässlich des zweiten Jahrestages des Beitritts der Krim und Sewastopols zur Russischen Föderation hat Präsident Putin auch die „Baustelle“ der großen Verbindungsbrücke zwischen dem russischen Festland und der Halbinsel Krim über das Meer, die Wasserstraße von Kertsch, besichtigt.