Dauerberieselung mit Bullshitpropaganda

1 Beitrag / 0 neu
Bild des Benutzers Helmut S. - ADMIN
Helmut S. - ADMIN
Online
Verbunden: 21.09.2010 - 20:20
Dauerberieselung mit Bullshitpropaganda
DruckversionPDF version

Dauerberieselung mit Bullshitpropaganda

Spaltung durch Wortkreationen: Was ist hier eigentlich los?

von Dirk Feller | ANSAGE.org

Die Frage der Überschrift stellt sich unweigerlich, wenn man sich in den öffentlich-rechtlichen Medien dieses Landes “informieren” möchte: Was seit Beginn dieses Jahres an Gehirnwäsche und Desinformation von gebührenfinanzierter Stelle geboten wird, ist beispiellos und man bekommt allmählich den Eindruck, dass man ob der vielen neudeutschen Wortkreationen, die da wie Pilze aus dem Boden schießen, irgendwie den Anschluß verliert.

Dumbass_Bashing_Beleidigung_Beschimpfung_Diffamierung_Diskreditierung_Diskriminierung_Stigmatisierung_Veraechtlichmachung_Verleumdung_Verunglimpfung_Kritisches-Netzwerk

Zuerst war da von “Wutbauern” die Rede, wieder von mit ihnen demonstrierenden “Delegitimierern”, “Holocaustleugnern”, “Putinverstehern”, von “russenfreundlichen”, “völkischen“, “rechtsextremen und “reichsbürgernahen” “Unterwanderern“. Nachdem so die regierungskritischen Proteste ins Zwielicht gerückt waren, folgte die Verherrlichung der regierungsfreundlichen Anti-AfD-Proteste. Dort waren natürlich keine Linksextreme, Klimakriminelle, Antifanten, Islamisten und kommunistische Umstürzler das Thema, sondern die “couragierten Helden” der angeblichen “Mitte“, der “Zivilgesellschaft”.

Die Wortkreationen werden nicht alle: Bei Corona waren es bspw. “Schwurbler“, “Impfgegner“, “Testverweigerer“, “Maskenmuffel“, dann kamen die “Klimaleugner” und “Globalismuskritiker” mit ihren “Verschwörungstheorien“, und jetzt, seit Anfang 2024, überschlagen sich die Politisch-Korrekten mit neuen Etiketten.

Nancy_Faeser_SPD_Bundesinnenministerin_Querdenker_verfassungsschutzrelevante_Delegitimierung_des_Staates_Denunziation_Kriminalisierung_Nazijustiz_Kritisches-NetzwerkIrgendwo hängt dann auch an jeder Wortkreation eine Verknüpfung zu strafbaren Handlungen, Verordnungen, Durchführungsvorschriften, die wiederum mit Strafen und Bußgeldern belegt sind. Die Einschüchterung kann teuer werden und der normale Bürger muss sich in seiner Zügellosigkeit zweimal überlegen, ob er sich die ihm drohenden Unannehmlichkeiten leisten kann, wenn er nicht gerade im Lotto gewonnen hat.

► “Wehrhafte” Bundestagsmehrheiten

Erinnern wir uns doch mal zurück: Da war doch dieser Parteitag einer Regierungspartei, auf dem eine Dame sowas sagte wie “Wir müssen unsere wehrhafte Demokratie schützen!“ Natürlich hat sie das nicht zum Volk gesagt, sondern zu ihren Parteifreunden – denn das Volk kam in der Aussage gar nicht vor. Diese Aussage wird seither immer wieder in Zusammenhang mit dem Schlagwort der „hybriden Bedrohung“ gebracht.

Da stellt sich dem geneigten Leser doch die Frage: Was ist sie denn nun eigentlich, unsere “wehrhafte Demokratie“? Gemeint damit ist natürlich: Die eigene wehrhafte Mehrheit im Bundestag! Wie schon festgestellt, ist der Adressat nicht das Volk… denn was interessiert es den Pöbel, was politisch entschieden wird? Die Plebejer haben die Klappe zu halten, zu blechen und zu spuren – und wer zu renitent wird, der wird wegstigmatisiert. Und damit das dann auch klappt, mache ich mir die Welt, wie sie mir gefällt!

Irgendwie erinnert das alles doch auch geschichtlich sehr an den Zerfall Roms in seiner dekadenten Endphase, als die Obrigkeit sich in Orgien erging und das Volk immer weiter ausblutete. Gedankliche Parallelen sind hier rein zufällig gewählt und was passiert, soll dem Wissen um George Orwell und der Phantasie des Lesers überlassen bleiben.

Unterdrueckung_Fusstritt_Stiefeltritt_Repression_Stiefel_Autokratie_Totalitarismus_Unterwerfung_Buergerbekaempfung_Untertan_Knechtschaft_Staatsgewalt_Kritisches-Netzwerk

► Zeitlose Mechanismen

Zeitlos dabei sind aber die Mechanismen, mit denen Spaltung herbeigeführt wird, und das funktioniert gegenwärtig ja prächtig:

Wird in einer größeren, unkontrollierbaren Bevölkerungsgruppe Einigkeit festgestellt, muss diese bekämpft werden – denn es gilt das Prinzip “teile und herrsche”;

Also werden mit Hilfe von teuren Thinktanks und NGOs ausgrenzende Kunstworte kreiert, die auf irgendetwas Bezug nehmen und eine negative Konnotation erhalten. Suffixe wie “-Leugner“, “-Extremist”, “-Verweigerer” ziehen immer.

Über die ergebenen Medien werden diese Wortungetüme immer wieder subtil in Umlauf gebracht.

Begriffe und zuvor unpolitische wertfreie Worte werden mit gewünschten neuen Inhalten gefüllt und umgedeutet, mit der Erwartung, sich von denen, die dem nicht folgen, empört zu distanzieren (“Mohr“, “Volk“, Remigration“).

Von selbst kommt es daraufhin zum Aufstand denkender Menschen, die es wagen zu hinterfragen, was diese Begriffsverschiebung und die neuen Denktabus sollen – und schwuppsdiwupps!, hat man die Gruppe in zwei Lager gespalten.

Und damit man dann ein Exempel statuiert und alle wieder mit Angst auf Linie hält, werden dann – gerne abends an der Bar, nach 20 Gläschen Höherprozentigem (oder bei “Arbeitsessen” der Regierung mit unabhängigen Höchstrichtern) Gesetze, Strafverschärfungen und Sanktionen für “Staatsfeinde” ausgeklüngelt.

Propaganda_Schwachsinn_Luegen_Taeuschung_Konditionierung_PYSOP_psychologische_Manipulation_Operationen_tumbe_Masse_Verarschung_Kritisches-Netzwerk

Man muss sich also sehr wohl fragen:

Was ist hier los?

Wer ist denn nun die „hybride Bedrohung“?

Wer sind die wahren “Delegitimierer“?

Kommen da nicht geschichtlich bekannte Denkmuster und Vorgehensweisen auf?

Führt uns die Spur unserer Geschichte nicht zu ganz ähnlich angewandten Methoden, mit deren Hilfe schon seit jeher ganze Ethnien, ganze Gesellschaften so lange aufgehetzt wurden, bis sich Feindbilder verfestigt haben und Menschen sich letztlich gegenseitig erheblichen Schaden zufügten?

Wer profitierte früher und wer profitiert heute davon?  

Eines ist sicher: Im Casino gewinnt immer die Bank. Es fragt sich nur, wer in diesem momentanen Roulettegezocke der Croupier ist, wer die Spieler und wer die Zuschauer, die dem Gewinner Beifall klatschen und die Verlierer zerfleischen.

Dirk Feller

„Indoktrination ist keineswegs inkompatibel mit der Demokratie. Vielmehr ihre Essenz.
Ohne Knüppel, ohne Kontrolle durch Gewalt muß man das Denken kontrollieren.
Dazu greift man zu dem, was in ehrlicheren Zeiten Propaganda genannt wurde.“

(Noam Chomsky)

♦ ♦ ♦

»Man muß sich täglich beim Lesen von „Nachrichten“ der Tatsache bewusst sein, um nicht der naiven Vorstellung zu verfallen, dass Medien uns über die gesellschaftliche Realität unterrichten würden. Die Leitmedien ebenso wie die Massenmedien sind Geschäftsmodelle und dienen so wenig der Vermittlung von „Wahrheit“, wie die Pharmaindustrie der Förderung der Volksgesundheit dient.
Indoktrination gehört zum Wesenskern von Medien.«

(Prof. Rainer Mausfeld, 2016)

♦ ♦ ♦

»Die verfassungsmäßig garantierte Meinungsfreiheit auf dem Scheiterhaufen:
Früher wurden Ketzer für den "wahren Glauben" verbrannt,
heute werden Nonkonformisten gesellschaftlich wie sozial angeprangert, ausgegrenzt
& vernichtet sowie durch eine Erfüllungsjustiz regimetreuer, weisungsgebundener
Staatsanwälte kriminalisiert & und einer Gesinnungsrechtsprechung abgeurteilt.
Was für ein leuchtendes Vorbild für die Welt vom besten Deutschland, das es jemals gegeben hat.«

(Helmut Schnug)

♦ ♦ ♦ 

Im Wahnsinn gefangen

Ein schwarzes Licht, im schwarzen Raum,
ein dunkler Ort, ein böser Traum,
kein Vertrauen mehr in das was man sieht,
die Masse färbt alles anthrazit.
Jag’ mir die Tinte doch einfach in die Blutbahn,
wenn dein Leben scheiße ist, dann fühlt sich jede Lüge gut an.
Mach doch bitte einfach mit, denn Verblödung ist ein Volkssport,
und wenn du da aus der Reihe tanzt, dann ist das quasi Selbstmord.
Der Druck wird immer größer und für den der sich nicht fügt,
ist die Lüge nur ein Mittel, doch ein Mittel das genügt.

Wo hat es angefang’, wo hört es wieder auf?
Wo sind wir reingerannt, wo geht es wieder raus?
Im Wahnsinn sind wir gefang’, unser Leben lang!
Wir fahren mit voller Wucht - an die Wand!

Gott sei Dank gibt es den Bierkönig, am Ballermann auf Malle,
wenn das Dschungelcamp auf Sendung geht, dann freuen sie sich alle,
wenn die Bundesnationalelf auf dem Siegertreppchen steht,
weiß plötzlich jeder Zweite wieder wie die böse Hymne geht.
Und genau das ist der Grund, warum es keinen interessiert,
dass man uns hier schon seit Jahren umfangreich indoktriniert.
Doch das beunruhigt mich nicht, solange in der Zeitung steht,
dass der Aufschwung voll im Gang ist und es morgen wieder aufwärts geht.

Wo hat es angefang’, wo hört es wieder auf?
Wo sind wir reingerannt, wo geht es wieder raus?
Im Wahnsinn sind wir gefang’, unser Leben lang!
Wir fahren mit voller Wucht - an die Wand!

Weimar - Auf Biegen & Brechen (Re-Edition) Digipack

Re-Release des Erfolgsalbums "Auf Biegen & Brechen",

welches am 20.05.2022 auf Platz #5 und am 25.08.2023 auf Platz #2 der offiziellen deutschen Album Charts einstieg.


Bitte lesen Sie zum Thema auch diese Artikel:

»Reden wir doch noch einmal über Rechtsstaatlichkeit. Denunziationsparagrafen: Wie Nancy Faeser gesetzlich den Rechtsstaat abschafft.« Von Dagmar Henn | RT DE, im KN am 08. November 2023 >> weiter.

»Nancy Faeser, regierende Belastung des Rechtsstaats oder: Nancy Mielke im Spitzel-Wahn. Frontalangriff auf die Bürgerrechte.« Von Jochen Sommer | ANSAGE.org, im KN am 1.11.2023 >> weiter.

»Neues Gesetz: Geheimdienst soll Bürger im privaten Umfeld anschwärzen dürfen.« Von Tobias Riegel, NDS, 30.10.2023 >> weiter.

»Regierung plant neues Anschwärz-Gesetz: Wer schützt die Bürger vor Faesers Verfassungsschutz.« Von Ralf Schuler, NIUS.de, 27.10.2023 >> weiter.

»Faeser plant Anschwärz-Gesetz des Grauens! Geheimdienst soll Menschen in ihrem privaten Umfeld verächtlich machen dürfen.« Von Julius Böhm, NIUS.de, 27.10.2023 >> weiter.

»Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Verfassungsschutzgesetz - Drucksache 439/2«, 08.09.2023 >> weiter.

»Marschieren zum Takt der imperialen Maschine. Das Problem, das den meisten anderen Problemen der modernen Zeit zugrunde liegt, ist, dass der menschliche Verstand in hohem Maße hackbar ist, und dass die Wissenschaft des Hackens in großem Maßstab seit Edward Bernays vor über einem Jahrhundert Fortschritte gemacht hat. Das ist es, was die Menschen dazu bringt, den zerstörerischen und ausbeuterischen Plänen der Mächtigen gegen ihre eigenen Interessen zuzustimmen.« Von Caitlin Johnstone (Übersetzt von Helmut Schnug), im KN am 7. Juni 2023 >> weiter.

♦ ♦ ♦


Quelle: Der Artikel von Dirk Feller wurde am 26. Januar 2024 unter dem Titel »Spaltung durch Wortkreationen: Was ist hier eigentlich los?« erstveröffentlicht auf ANSAGE.org >> Artikel. HINWEIS: Der Gründer dieser Seite, Daniel Matissek, gewährte auf Anfrage in einem Email vom 22. Juni 2022 sein Einverständnis und die Freigabe, gelegentlich auf ANSAGE.org veröffentlichte Artikel in Kritisches-Netzwerk.de übernehmen zu dürfen. Dafür herzlichen Dank. Das Urheberrecht (©) an diesem und aller weiteren Artikel verbleibt selbstverständlich bei den jeweiligen Autoren und ANSAGE.org.

ACHTUNG: Die Bilder, Grafiken, Illustrationen und Karikaturen sind nicht Bestandteil der Originalveröffentlichung und wurden von KN-ADMIN Helmut Schnug eingefügt. Für sie gelten folgende Kriterien oder Lizenzen, siehe weiter unten. Grünfärbung von Zitaten im Artikel und einige zusätzliche Verlinkungen wurden ebenfalls von H.S. als Anreicherung gesetzt, ebenso die Komposition der Haupt- und Unterüberschrift(en) geändert.

► Bild- und Grafikquellen:

1. Dumbass (Beschimpfung als Dumpfbacke, Trottel, Vollpfosten etc.). Foto: geralt / Gerd Altmann, Freiburg. (user_id:9301). Quelle: Pixabay. Alle Pixabay-Inhalte dürfen kostenlos für kommerzielle und nicht-kommerzielle Anwendungen, genutzt werden - gedruckt und digital. Eine Genehmigung muß weder vom Bildautor noch von Pixabay eingeholt werden. Auch eine Quellenangabe ist nicht erforderlich. Pixabay-Inhalte dürfen verändert werden. Pixabay Lizenz. >> Foto.

2. Nancy Faeser (* 13. Juli 1970 in Bad Soden) ist seit dem 2. November 2019 Vorsitzende der SPD Hessen und seit dem 8. Dezember 2021 als erste Frau in diesem Amt Bundesministerin des Innern und für Heimat im Kabinett Scholz.

Karikatur: Liebe Nancy Faeser: Nicht die Querdenker delegitimieren den Staat. Das schaffst du und deine Komplizen ganz ohne Hilfe! Quelle: pandemimimi.de/ >> Grafiken. Alle Karikaturen, Cartoons und Grafiken vom kleinen Pandemimimi dürfen in Sozialen Medien geteilt und auf eurer Homepage verwendet werden, sogar drucken dürft ihr es (für Poster, Aufkleber, Flyer, Demoschilder usw.). Alles uneingeschränkt, sofern nicht die folgenden Ausnahmen zutreffen: Nichts darf verwendet werden, um Corona-Maßnahmenkritiker zu in irgendeiner Art und Weise zu diffamieren und es darf nichts verwendet werden, um finanziellen Nutzen daraus zu ziehen. Ein verlinkter Hinweis auf pandemimimi.de wäre nett. >> Grafik.

DELE
   GI TI
      MIER
         U N G

3. Orwell-Zitat: » Wenn Sie sich ein Bild von der Zukunft ausmalen wollen, dann stellen Sie sich einen Stiefel vor, der in ein Menschenantlitz tritt – immer und immer wieder. « (George Orwell in seinem dystopischer Roman 1984, geschrieben von 1946 bis 1948 und erschienen im Juni 1949). Illustration OHNE Textinlet: Petri Damstén, Kuopio/Finnland >> https://petridamsten.com/. Quelle: Flickr. Diese Datei ist mit der CC-Lizenz (CC BY-NC-ND 2.0) lizenziert. Textinlet eingearbeitet von Helmut Schnug.

Ein weiteres Zitat aus diesem Buch: »Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft. Wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit." - "Who controls the past controls the future. Who controls the present controls the past.«

4. Symbolbild Mann mit Megaphon und Tablet: Es gibt keine politische Lüge, keinen noch so absurden Unsinn den man einer obrigkeitshörigen, dem Selbstdenken entwöhnten tumben Masse nicht durch Propaganda glaubhaft machen kann. Aus Lügen die wir glauben, werden Wahrheiten mit denen wir leben. Foto OHNE Textinlet: master1305. Foto: master1305 (detaillierter Urhebername nicht benannt!). Quelle: freepik >> https://de.freepik.com/ . Freepik-Lizenz: Die Lizenz erlaubt es Ihnen, die als kostenlos markierten Inhalte für persönliche Projekte und auch den kommerziellen Gebrauch in digitalen oder gedruckten Medien zu nutzen. Erlaubt ist eine unbegrenzte Zahl von Nutzungen, unbefristet von überall auf der Welt. Modifizierungen und abgeleitete Werke sind erlaubt. Eine Namensnennung des Urhebers (master1305) und der Quelle (Freepik.com) ist erforderlich. >> Foto. Das Textinlet wurde von Helmut Schnug eingearbeitet. Die Lizenz bleibt bestehen.